Reifenpflege für die Sicherheit?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Beriko....,

ich denke, dass der Begriff vom Reifenpflegmittel ein gelungener Werbegag für findige Geschäftsleute ist. Muss man sich mal überlegen.....Urxxxxx.... Demnächst kannste ja mal ein Glühbirnenpflegemittel auf den Markt bringen. Dass kann die Glühbirnen dann vorm Einstauben schützen. Ich würde das nicht für bare Münze nehmen, was da alles so beworben wird. Meine Reifen brauchen kein Pflegemittel. Außer, ich beabsichtige, mein Mopped für die nächsten 500 Jahre zu konservieren. Das käme dann einer Einbalsamierung gleich. Ich habe noch nie spröde Reifen von irgendwelchen UV-, Röntgen- oder radioaktiven Einstrahlungen bekommen. Wenn, dann liegt das wohl am Alter der Reifen. Meine werden max. ein halbes Jahr alt. Ich balsamiere meine Bremsscheiben auch nicht ein oder pflege sie irgendwie. Von derartigen "Spielchen", wie etwa einer Antiagingpaste als Jungbrunnen für ein hohes Reifenalter oder irgendwelche Hilfsmittelchen, wie etwa einem speziell weichen Waschlappen für den Angstrand, einer Nachtcreme gegen alternde Profilfalten würde ich Abstand nehmen. Das ist alles Geldschneiderei. Wer mehr für seine Reifen tun möchte, kann sich ja Reifenschoner stricken. Enstschuldige bitte meine Ausführungen. Ich meine das wirklich ernsthaft so. Vielleicht habe ich ja keine Ahnung. Kann sein....... Gruß Ebbi

Länger wie eine Saison hält bei mir eh kein Reifen,wozu dann ein Reifenpflegemittel,man kann auch alles übertreiben.

Also, ich fasse mal zusammen was man mit einem Reifen machen sollte, montieren, Profil niederfahren, neuen drauf! Auf keinen Fall "pflegen"...!!! Nur mit frischer Luft hin und wieder mal. ;-)

welchen reifen auf eine cbr 600?

hallo zusammen!

ich fahre seit dieser saison mein erstes motorrad: eine cbr 600 fs. noch vom händler ist dort ein alter metzeler m1 drauf und soll demnächst gegen was neues getauscht werden. dabei spielt bei mir sicherheit, sprich grip, die wichtigste rolle.

zwar bin ich noch anfänger und habe noch lange nicht den reifenrand abgefahren aber ich gebe lieber öfter geld für nen neuen reifen aus wenn ich dadurch nur ein stück sicherer in den kurven fahren kann. daher möchte ich mir wieder einen sportreifen holen und keinen sportourenreifen. jedoch stellt sich mir zur zeit die frage: welcher soll es sein?

da ich hauptsächlich landstraße fahre suche ich einen reifen der eher dafür ausgelegt ist. ich habe gehört dass es reifen geben soll die man eher schlechter warm bekommt als andere. stimmt das? könnt ihr mir einen bestimmten reifen empfehlen oder sind zur zeit wirklich alle sportreifen super?

grüße

...zur Frage

Erfahrung mit "geflickten" Morradreifen?

Es gibt ja bei Schlauchlosreifen die Flick-Methode, das Loch mit einer dicken Ahle zu erweitern und dann einen dünnen Schlauch mit Kleber hineinzudrücken.

Bei PKW-Reifen ist das ein Standardverfahren, das auch die Werkstätten anwenden, aber bei Bikes soll das angeblich zu gefährlich sein, obwohl es genau solches Flickzeug auch bei Tante Louise zu kaufen gibt.

Hochgeschwindigkeitsreifen sollten sicher nur im Notfall geflickt werden, um noch (langsam) nach Hause zu kommen, aber bei einer Tourenmaschine müsste das doch auch dauerhaft funktionieren oder?

Hat irgendjemand damit schon Erfahrungen sammeln können/müssen?

Ich frage, weil ich jetzt gerade meinen 8. Plattfuss in fünf Jahren hatte und das in einem Reifen, der gerade 1000 km runter hat.

...zur Frage

Ist es wichtiger das der Vorderreifen oder der Hinterreifen genau ausgewuchtet ist?

...zur Frage

Helium in den Reifen besser als Luft ?

Guten Abend !

Heute war ich bei einem Freund von mir auf der Arbeit. Er macht eine Ausbildung bei A.T.U., und ich musste sowieso was für meinen Dad holen ! Also konnte ich die Gelegenheit nutzen, und meinen Bekannten den Luftdruck schnell überprüfen zu lassen ;) Er hat mich dann gefragt, ob ich eine Heliumfüllung statt normaler Luft haben möchte. Hätte 3 € gekostet. Er meinte, das Helium entweiche weniger schnell als herkömmliche Luft, man müsse ergo seltener prüfen etc. Stimmt das ? Ist Helium als Reifenfüllung besser als Luft ? Schwört hier jemand darauf oder gibt es auch Nachteile ? Danke euch schon mal !

Gruß, Caro

...zur Frage

Reifenprofil nachschneiden!

Ein Bekannter von uns auf einer 900ter Diversion Bj. 95 mit etwa 120tkm dran. Dieser Biker ist ein Schnorrer wie aus dem Bilderbuch. Da werden lose Teile mit Kabelbindern zusammengehalten, oder div. Teile mit Superkleber repariert. Unlängst sind uns seine Reifen aufgefallen. Jetzt hat uns der Bursche erzählt das er auch seine Reifen nachschneidet. Er gewinnt pro Garnitur sicher so 2-3mm Profil (seine Aussage). Ich möchte noch erwähnen das er eher gemütlich und besonnen Motorrad fährt, dadurch wird der Gute auch nie von der Polizei angehalten. Warum auch? Reifen nachschneiden, für mich absolut undenkbar, oder geht das wirklich problemlos?Was sagt ihr dazu? lg Romana

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?