Welche Motorradbekleidung, günstig, Anfänger, Damen

6 Antworten

Hallo einfallslos123

Nur so als Beispiel

http://www.louis.de/index.php?partner=hurra-m&new_step=36

Dann gibt es noch Hein Gerike, Polo, Stadler, Schwabenleder, Büse usw. Allerdings würde ich dich schon mal zu einem dieser Läden aufmachen, wegen der Beratung, wegen der nicht immer zutreffenden Größen und wegen der Schnäppchen. Jetzt ist eh die günstige Zeit, weil der Modellwechsel für 2013 ansteht und da gibt es schon mal Hosen und Jacken je unter 200€. Klick dich einfach mal auf ihre Seiten und fragen kost ja nix, gelle?

Gruß Nachbrenner

Hallo,

Ich habe mir erst letzte Woche meine Sachen zugelegt. Bin recht günstig bei weggekommen, ich habe eine Rot/Schwarz/Weisse Jacke von Cyclespritits und eine Schwarze Hose der Selben Marke gekauft. Das hat zusammen auch nur ca. 120€ gekostet. (25€ Gutschein von der Fahrschule abgerechnet).

Im Internet bestellen ist nur ratsam, wenn du deine Größen und den Ausfall der Kleidung kennst. Ich habe ewig gesucht bis ich eine Hose gefunden habe, die passt. Ich fand, dass die Klamotten extrem klein ausfallen. Ich trage eig. Grösse 40 und habe dort nicht mal in die 44 gepasst. Und die Schnitte waren manchmal auch recht merkwürdig, ALSO auf jedenfall anprobieren! Sonst mach einen Tagesausflug zum Motorradshopping, wenn in der direkten Umgebung kein Laden ist.

Lederkombis sind leider meist sehr teuer, und die die es nicht sind, sehen dann an einem meist doof aus, meine Erfahrung. Wollte ich nämlich auch aber als Studentin ist das Portemonnaie auch nicht so dick^^.

Beim Helm ebenfalls unbedingt beraten lassen! Was bequem ist, kann zu locker sein. Guter Test ob er evtl. zu eng ist, Mund auf, wenn er schwer wieder zugeht, ist er zu eng ;)

Viel Erfolg bei der Suche LG

120€ für Jacke und Hose? Dann drücke ich dir jetzt schon die Daumen, dass du die Kleidung nie wirklich benötigst.

0

Ist zwar blöd, immer auf die großen Läden zu verweisen, aber wenn du in einem Gigastore etwas Zeit verbringst und gute Beratung kriegst, wirst du wohl für kleines Geld das optimale Angebot dort finden.

Spider hat recht, die Dinger von Polo oder Louis sind noch die besten, vergiss den Hein Gericke. Bei einer Lederkombi ist es allerdings so, gut und günstig gibt es nicht. Da merkste jeden Hunderter den drauflegst auch in der Qualität. Hab schon öfters mal auch bei Ebay Topangebote gesehen, musste dann aber unbedingt im Laden anprobieren. Die Grössen schwanken gewaltig, ne 56 bei Arlen Ness ist ne 50 bei Schwabenleder. Hab beide und beide sitzen Top. Also immer im Laden probieren was im Netz kaufst.

Was möchtest Du wissen?