Was tun wenn bei Vollgas der Motor an power verliert?

5 Antworten

habe mir extra alles durchgelesen was es im Internet dazu gab! ebenfalls dieses video:http://www.youtube.com/watch?v=nq-urtEzBeI und so habe ich das dann auch gemacht!!! Außerdem habe ich den Choke nicht komplett auf, sondern nur halb! könnte es vielleicht an einer falschen oder verdreckten Haupt/Neben düse liegen???

Könnte sein, würde aber erst einmal eine halbe Umdrehung mehr aufdrehen als in dem Video beschrieben.

0

Es wäre schon hilfreich, wenn Du verraten würdest, wie und warum Du das Benzin/Luftgemisch eingestellt hast.

Mein Tip: "Jugend forscht"

0

Das Moped habe ich mir mal vor 3 Jahren gekauft und stand nur rum. Daher musste ich, falls ich es jemals wieder fahren wollte, wieder auf vorder man bringen! habe das alte Benzin abgelassen, mit dem alten so lange um den Bock gefahren bis es wieder raus war, Kupplung und Benzin-Luftgemisch eingestellt und nun ist dies mein letzter punkt. Drum frag ich euch!

Samuel, ich habe ich darum gebeten, uns mitzuteilen, WIE und WARUM Du das Benzin/Luftgemisch eingestellt hast. Wenn Du es nicht erzählst, kannst Du keine halbwegs vernünftige Antwort erwarten!

0

Motorrad dreht nicht richtig hoch und geht beim gas geben aus?

Hallo, meine Hyosung gt 125 ist ein 2 Zylinder 4 takt mit 2 Vergasern und sie stand eine längere Zeit ohne Luftfilter (ca 1-2 Monate) in der garage und lief danach nicht mehr also hab ich die Vergaser gereinigt und dann sprang sie auch wieder an, nun zu meinem Problem: Der Motor geht bei Vollgas sofort aus und und läst sich mit 1/4 gas bis ungefähr 4000 umdrehungen bringen,säuft dann aber auch nach ca 1 sek ab und lässt sich nicht bei 4000 halten. Ich würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte,da ich auch kaum geld für die Werkstatt habe

...zur Frage

Wie funktioniert ein Motor mit Gas als Brennstoff?

In der Motorrad ist dieser Artikel über ein TukTuk-Taxi in Thailand, ein Suzuki Dreizylinder, der mit LPG-Gas angetrieben wird. Ist das dann ein komplett anderer Motor oder wie funktioniert das, einen Motor mit Gas zu betreiben?

...zur Frage

Motorrad säuft dauernd ab?

Hallo. Ich hab eine CB500 PC32 bekommen dieseit April 17 nicht mehr bewegt. Jetzt hab ich sie ausgewintert. Neu getankt, Batterie geladen etc. Problem nur, wenn ich sie starte, bleibt sie nicht von alleine an. Die Drehzahl fällt und sie geht aus. Egal, ob ich den Chok drin hab oder nicht. Wenn ich fahre zieht sie jedoch komplett normal durch. Ich habe a sie einmal über die Bahn gejagt, weil ich dachte, dass noch alter sprit drin ist und der rauskommt. Wenn ich bei geringer Drehzahl fahre, kommt es mir auch so vor, als ob sie vorwärts will, aber halt nicht darf...

Einer ne Idee ob die zu wenig oder zu viel sprit bekommt?

Die Stellschraube für die Leerlaufdrehzahl hab ich nicht verstellt.

...zur Frage

Motorrad zieht im dritten nicht?

Hi Leute,

hier sind doch sicherlich ein Paar fortgeschrittenere Schrauber bzw. Schrauberprofis unter euch.?

Ich habe folgendes "Problem":

Meine Suzuki GZ 125 AP zieht gut und ohne Probleme im ersten und zweiten Gang, will ich jedoch in den dritten Schalten begrenzt der Motor sehr früh.... im Grunde sofort wenn sie im dritten anfängt zu ziehen... ich hoffe ihr versteht wie ichs meine.... wenn ich dann in den 4ten schalte zieht sie erstmal garnicht und ich muss um auf Touren zu kommen drauf warten das es iwann bergab geht. Prinzipiell fehlt mir der dritte Gang somit komplett....der Gangsensor wurde beim Vorbesitzer entfernt und eingetragen.

hoffe mir kann jemand helfen

...zur Frage

Rollerfrage: kann mir jemand sagen was für ein Bauteil das auf dem Foto ist?

Dieses Teil hat drei Anschlüsse. Zwei Gummischläuche mit etwa 10mm Innendurchmesser, von denen einer zum Auspuff geht, der andere endet in der Verkleidung mit einer Art Grobfilter.

Für mich ist jedoch der dritte Anschluss (Jedenfalls im Moment) wichtiger. Dies ist auch ein Gummischlauch (etwa 4-5mm Innendurchmesser), der sich an einem T-stück mit einem gleichen Schlauch trifft, der vom Ansaugstutzen kommt. Dann geht der Schlauch weiter zum Benzinhahn, der mit Unterdruck funktioniert. Der Benzinhahn selber funktioniert, leichtes saugen genügt zum öffnen.

Mein Problem: Starten mit dem Anlasser reicht nicht um den Benzinhahn zu öffnen. Die Batterie ist stark, der Motor dreht gut durch.

...zur Frage

Kupplungsspiel?!

Liebe Leute,

ich brauche eure Hilfe.

Meine Rieju MRT 50 lässt sich bei eingelegtem Leerlauf problemlos schieben. Wäre auch krass behindert, wenn nicht... Wenn der Motor an ist und ich in den ersten Gang schalte und die Kupplung gezogen lasse, ebenfalls. Ist der Motor jedoch ausgeschaltet, spüre ich bei der gleichen Prozedur einen ganz ordentlichen Widerstand.

Ich habe bereits an der Stellschraube für das Kupplungsspiel der Kupplung mehr Raum zu geben, aber selbst wenn ich diese soweit aufdrehe, dass man beim Fahren nicht mehr gescheit schalten kann, klingt das Symptom nicht ab.

Was tun? Was ist das Problem?

Vielen Dank für eure Antworten!

Beste Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?