Was tun wenn bei Vollgas der Motor an power verliert?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

habe mir extra alles durchgelesen was es im Internet dazu gab! ebenfalls dieses video:

und so habe ich das dann auch gemacht!!! Außerdem habe ich den Choke nicht komplett auf, sondern nur halb! könnte es vielleicht an einer falschen oder verdreckten Haupt/Neben düse liegen???

Könnte sein, würde aber erst einmal eine halbe Umdrehung mehr aufdrehen als in dem Video beschrieben.

0

Wenn das Moped mit halb gezogenem Choke besser läuft als ohne ist das Gemisch eindeutig zu mager, warum kann viele Ursachen haben.

Es könnte wo Falschluft angesaugt oder das Schwimmerniveau im Vergaser zu zu niedrig sein, die Hauptdüse verdreckt oder gar zu klein sein, usw.......

Ich würde Dir raten ein komplettes Service machen zu lassen, ein zu magerer Motor läuft zu heiss und könnte schnell kaputt gehen.

Deshalb liebe ich solche "Wartungsanleitungen". Sogar hier werden oft gut gemeinte Anleitungen gegeben, die mehr Schaden als Nutzen bringen.

Nicht weil die falsch sind, sondern weil oft vergessen wird, dass der Fragesteller davon keine Ahnung hat (sonst würde er nicht fragen). Es gibt Sachen, besonders an den Bremsen, Lenkung und am Vergaser, da sollte man als Laie die Finger wegnehmen.

Bringe den Roller in eine Werkstatt, damit die die Gemischregulierung messen können. Selbst wenn Du es annähernd hin bekommst, muss das Gemisch nicht stimmen.

Ich gebe Dir nur einen Tipp, der kein Vorwurf sein soll. Ich war früher auch nicht besser. An meinen 2-Taktern habe ich auch oft versucht den Vergaser zu "verschlimmbessern". Hat nie richtig funktioniert. Es hat dann immer jemand nachbessern müssen, der Ahnung hatte. Die Motoren und Getriebe zu überholen/reparieren, war nie mein Problem. Nur die Vergaser habe ich nie hin bekommen. Gruß Bonny

Na ja, wenn er mit Choke besser läuft ist das Gemisch wohl doch nicht so optimal, würde sagen er säuft nicht ab sondern er läuft zu mager.

Das Moped habe ich mir mal vor 3 Jahren gekauft und stand nur rum. Daher musste ich, falls ich es jemals wieder fahren wollte, wieder auf vorder man bringen! habe das alte Benzin abgelassen, mit dem alten so lange um den Bock gefahren bis es wieder raus war, Kupplung und Benzin-Luftgemisch eingestellt und nun ist dies mein letzter punkt. Drum frag ich euch!

Samuel, ich habe ich darum gebeten, uns mitzuteilen, WIE und WARUM Du das Benzin/Luftgemisch eingestellt hast. Wenn Du es nicht erzählst, kannst Du keine halbwegs vernünftige Antwort erwarten!

0

Es wäre schon hilfreich, wenn Du verraten würdest, wie und warum Du das Benzin/Luftgemisch eingestellt hast.

Mein Tip: "Jugend forscht"

0

Was möchtest Du wissen?