Was muss man umbauen, um ein Motorrad ohne Batterie fahren zu können?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du Dir den aufwand antun willst, es gibt genügend Schwunglichtmagnetzündanlagen, die auch die Lichtanlage mit Strom versorgen können, aber der Aufbau ist aufwändig. Warum willst Du dir das antun?!? Du brauchst eine andere Lima, eine andere Zündanlage, einen Spannungsbegrenzer für die Lichtanlage, und einen Gleichrichter. Dann natürlich den Kabelbaum umbauen. Ist schon heftig der Umbau :-)

Wenn du auf den E-Starter verzichtest, kannst du in manche Maschinen eine kleinere Batterie einbauen. Maschinen mit Magnetzünder laufen auch ohne Batterie. Die meisten Lichtmaschinen produzieren ohne Betterie überhaupt nichts, weil sie einen sogenannten Erregerstrom benötigen, außerdem brennen bei Drehstromlichtmaschinen die Dioden durch, wenn sie keine Pufferbatterie haben. Die vielfältige Elektronik funktioniert ohne Batterie sowieso nicht.

Eine alte Vergasermaschine mit Kickstarter wirst Du so wohl benutzen können, aber bei modernen Maschinen klappt das auch mit Umbau sicher nicht.

Was für ein Motorrad? Neues Zeug mit Elektronikgeraffel startet nicht ohne Batterie, selbst wenn ein Kicker dran ist.

Was möchtest Du wissen?