Was muss ich bei der Inspektion einer Ducati 748 R beachten und wie sind die Intervalle und Kosten

1 Antwort

Speziell für T.J./ Endurist aber auch für alle anderen: Die Wartungsvorschrift lautet das der Zahnriemenwechsel alle 2 Jahre bzw.nach 20000km gewechselt werden muß -> je nachdem was zuerst eintritt. Und genau das mit dem Alter ist das Problem, ebenso die Lage der Zahnriemen. Die können sich quasi "kapputtstehen", weil sie in engen Radien verlegt sind. Die Kilometerzahl von 20000 werden wohl die wenigsten in 2 Jahren erreichen.

44

Danke für die Info. Da brauche ich jetzt doch nicht mit dem Bochumer DUC-Händler schimpfen der nach 2 Jahren das Dingen bei der kl. Monster von meinem Weib wechselte. ;-) Gruß T.J.

0

Wie oft muß die Kette gereinigt werden ?

Gibt es da bestimmte Intervalle oder sollte man da nach Augenschein vorgehen, sprich nur wenn sie verschmutzt ist.

...zur Frage

Unterhaltskosten einer Ducati

Mich würde mal interessieren, wie hoch die Unterhaltskosten einer Ducati im Vergleich zu einem Japaner wirklich sind. Steuer u. Versicherung kommen aufs Gleiche raus, logisch. Jedoch ist mir bekannt, dass vor allem die Desmodromik teuer in der Wartung ist. Jedoch wie oft muss sie wirklich eingestellt werden?! Wie teuer kommt diese Wartung und welche anderen hohen Kosten sind bei Ducati-Modellen bekannt...

...zur Frage

Kostet eine 10.000km Inspektion bei jedem Vertragshändler gleich viel?

oder können die preise da schwanken..

...zur Frage

Frankreich 100 PS-Grenze?

Von einem Freund, der in Basel arbeitet weiß ich seit vorgestern erst, dass in Frankreich weit strengere Gesetze bezüglich Motorradfahren gelten als zumindest mir bekannt war. Ein französischer Kollege von ihm (auf Ducati 748) erzählte, dass es eine 100PS-Grenze gäbe, außerdem rigorose Vorschriften beim französischen Tüv etc. Nichts mehr mit wilden Umbauten und ähnliches aus Frankreich… Bin ich da mit zu vielen Vorurteilen behaftet, stimmt das was der Kollege erzählt hat oder ist es gar nicht so krass in Frankreich?

...zur Frage

24.000km Inspektion bei der Honda Transalp. Wie kommen die so unterschiedlichen Preise zustande?

Habe den Honda Händler im Ort nach den Kosten für die 24.000km Inspektion gefragt, der sagte mir, daß sie von 650€ bis 850€ kosten wird, je nachdem was gemacht werden muss. Da mir das zu teuer war ging in zum Nachbarort zum Honda Händler, der in der Regel etwas billiger ist. Der sagte mit den Preis von 400€ bis 450€ für die 24.000km Inspektion. Dann ließ ich die Wartung natürlich bei dem günstigeren machen, sagte jedoch auch noch dazu, daß ich den Ölwechsel bereits selbst gemacht habe und daher dies nicht notwendig sei. Heute habe ich die Honda wieder abgeholt. Es wurden noch 2 Zündkerzen ausgetauscht, sonst sind sie nach Wartungsplan gegangen. Habe knapp 200€ gezahlt und war zufrieden. Jetzt frage ich mich, was das mit dem überhöhten ersten Preis soll. Werde jetzt nicht hingehen, da ich den Serviceberater von Honda noch für meine Bonneville brauche. Die Preisunterschiede sind aber sehr gesalzen und nicht erklärbar.

...zur Frage

BMW K 1200 S

Kann mir jemand Tipps geben über das Fahrverhalten , Kosten (Versicherung,Inspektion ,Reifen usw.) der K1200S. Da ich mit denn gedanken spiele diese mir zu Holen. Gibt es besondere Merkmale wo ich beim Kauf achten muss,wie ist sie Motormäßig,

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?