Was ist Drive by wire?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Simpel gesagt heißt das, du Fährst per Strippe (Kabel) Die Drosselklappe wird nicht mehr per Seilzug, sondern in Abhängigkeit der Zuweisung der Steuerelektronik geöffnet und geschlossen, damit du keinen Einfluß auf die Schadstoffbelastungen nehmen kannst. Das ist so Programmiert, das die Software im Steuergerät Emssionsmindernd je nach Schadstoff eingruppierung regelt. Sonst bekäme man die gültigen Schadstoffnormen nicht in. Eigentlich sind damit natürlich alle Teile gemeint, die sich bewegen, und über Steuergeräte angesteuert werden. Im prinzip hast du nur noch indirekte Einflußnahme auf die zu bewegenden Teile. Die Software übernimmt die exakte Regelung. Diese Steuerung beinhaltet mesit auch eine BUS Gesteuerte Technik.

Eigentlich ist dieser Begriff beim Moped aber falsch. Er bezieht sich im allgemeinen Verständnis nicht nur auf eine elektrisch per Signal betätigte Drosselklappe. Beim Pkw versteht man darunter vor allem eine Lenkung, die nicht mehr mechanisch funktioniert und auch eine Bremse ohne direkte Betätigung. Sondern alles per Signal auf Elektromotoren oder ggf. Hydraulikpumpen. Solche eine Bremse wäre beim Moped noch vorstellbar, aber eine Lenkung wohl eher nicht.

Was möchtest Du wissen?