Gummigriff am Gasgriff löst sich bei Regenwetter - was kann man dagegen tun ?

2 Antworten

Abmachen - trocken lassen und dann mit haarspray von inner einsprühen und in passende form bringen, eine nacht trocken lassen und es sitzt fest. bei mir ist da noch nie was locker geworden, auch bei regen nicht.

Kleben geht auch. Aber wenn Du es wieder mal lösen möchtest, geht nur Griff aufschneiden. Bei einen Freund habe ich es wie folgt gelöst: Von einem dicken Gummihandschuh einen Finger abgeschnitten (Finger aber nicht im Handschuh lassen, grins), den dann auf das Ende am Lenker gezogen. Etwas Spülmittel darauf und den Gummigriff rüber geschoben. Hält schon seit Jahren. Gruß Bonny2

Warum ist der Gasgriff meist „rechts“?

Keine Scherzfrage. Hat da schon mal jemand nachgedacht und ist auf eine „sinnvolle“ Erklärung gekommen? Es sind mir keine motorisierten zweirädrigen Fahrzeuge bekannt, die in der Serienausstattung den Gasgriff nicht rechts haben. Warum? Egal in welchem Land, ob mit Zulassung, TÜV oder als Selbstbaufahrzeug, der Gasgriff ist meist, von einigen speziellen Umbauten abgesehen, immer rechts. Gibt es einen wirklichen Sinn? Von den baulichen Gegebenheiten ist da kein nennenswerter Unterschied. Nebenbei: Ich habe mal in der ZO gesucht. Nirgends habe ich eine Vorschrift gefunden, dass der Gasgriff nicht links sein darf. Also bedarf es keine „Sonderzulassung“. Wäre mal ein Spaß wert, den „links“ anzubringen und dann beim TÜV vorzufahren.

Ähnlich verhält es sich mit dem Hinterradantrieb. Egal ob Kette, Kardan oder Riemen, die sind fast immer „links“. Gibt es dazu eine Erklärung?

Die Erklärung, dass man das Gas nicht verwechselt, ist für mich keine. Es gibt Motorräder, da ist die Schaltung „rechts“, dann welche, da ist der erste Gang oben, usw., usw. Gruß Bonny

...zur Frage

Schwergängiger Gasgriff – Züge reißen?

Ich habe gelesen, dass sich ein Reißen einer oder beider Gasgriffzüge immer mit einem schwergängigen Gasgriff ankündigt. Kann man das so einfach sagen oder können Gasgriffzüge auch ohne lange Ankündigung reißen?

...zur Frage

Was ist Drive by wire?

Wie kann man sich das Vorstellen? Hat man dann keinen Gaszug mehr?

...zur Frage

Roller gibt kein Vollgas wegen griff?

Hi,

Als ich vorgestern auf meinen Roller stieg bemerkte ich sofort am griff, dass die zone wo er gas an nimmt kleiner geworden ist. Beim anfahren dann ebenfalls.. dauerte 4 mal so lange bis er die drehzahl hatte und losfuhr auf gerader ebene. Ebenfalls fährt der roller nun um die 10 kmh langsamer. Es muss also irgendwo am griff liegen, kann mir einer helfen?

...zur Frage

Braucht man für Kurzhubgasgriffe eine ABE?

Hi! Ich möchte mir vielleicht Zubehörgasgriffe anbauen, die den Drehweg bis Vollgas ein wenig verkürzen. Allerdings wüsste ich vorher gerne, ob man für solche Anbauteile eigentlich eine ABE braucht oder sie eintragen lassen muss? Oder geht das ohne?

...zur Frage

Superbike-Lenker montieren... Tipps und Tricks?

Hallo liebe Zweiradler,

Da so langsam wieder die Schrauberzeit begonnen hat, habe ich auch das ein oder andere zuhause liegen, was an meiner Hornet gemacht werden soll.

Kettenkit lasse ich machen, Bremsflüssigkeit auch, Öl mit Ölfilter ist kein Problem...... Ein paar neue Spiegel sind dran....

Jetzt habe ich mir einen netten Superbikelenker bestellt, und wollte eigentlich letzte Woche Samstag das ganze an meiner Hornet 900 montieren. Aber irgendwie hat mir keiner genug Zeit gelassen das anzugehen (habe mich auch ein wenig davor gedrückt). Laut Hornet-Forum sollte es bei einer 76er Breite keine Probleme mit den Kabeln und Leitungen geben....

Ich muss sagen, dass ich mit etwas Skepsis an die Sache ran gehe. Ich weiß das ich alles am Lenker demontieren muss, und bei dem neuen auch eine Bohrung für den Zapfen des Gasgriffes bohren muss.

Nun meine Frage:

Gibt es irgendwelche wichtigen Dinge zu beachten (Hatte den Gasgriff noch nie ab), ggf. Tricks und Kniffe wie es leichter von der Hand geht?

Ich freue mich auf Eure Ratschläge, dann traue ich mich vielleicht doch ein wenig mehr kommendes Wochenende den Umbau zu machen,....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?