Was ist die Ursache dafür das meine Gabel beim Bremsen vibriert?

4 Antworten

Es liegt wohl an einer Kombination von Ursachen. Auslöser dürfte die Bremsscheibe sein. Entweder eiert sie oder ist ungleichmäßig abgenutzt oder von beidem etwas. Wenn bei leichtem Bremsen das Rubbeln besonders stark auftritt, könnte das zusätzlich auf einen lockeren Steuerkopf und/oder eine Telegabel mit etwas zu viel Spiel hindeuten. Wenn du dann voll in die Eisen greifst, dann werden alle beweglichen Teile maximal in eine Endlage gedrückt und lassen kein Ruckeln mehr zu. Erst wenn der Bremsdruck nachläßt können sich die Teile wieder bewegen und die Ruckelei geht wieder los.

Also, beim Bremsen merkt man zw. 90 und 100km/h deutliche Vibrationen im Vorderbau. Bei Vollbremsungen bleibt alles ruhig, es tritt bei "mittleren" Bremsungen auf. Auch nach mehreren Vollbremsungen ändert sich nichts an dem Phänomen, auch neue Beläge brachten keine besserung.

Kontrollier mal, ob die Klemmschrauben alle fest sind. Bist du denn sicher das die Gabel vibriert oder sind es eher die Bremsen, die rubbeln?

Was möchtest Du wissen?