Was haltet ihr von der Yamaha RD350?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist halt ein Kult-Motorrad. Keine bildschöne Suzuki RGV 250 oder eine nicht ganz so schöne Aprilia RS 250. Aber ein Motorrad das die Grundmotoriesierung der 70er Jahre war, zählt man alle RD dazu.

Es fing eigentlich noch etwas eher an, so Ende der 60. Aber mit der DS7 als 250er war ein Motorrad für die breite Masse da. Selbst Rennsport war möglich und die TZ Modelle (Produktionsracer) ware sehr eng verwandt. Zur 250er gab es immer eine Schwester als 350er. Erst mit der RD350 YPVS war es dann anders. Diese ersetzte die RD400 und war eigfentlich das Sportmotorrad. Und sehr schnell dann auch im Yamaha-Cup zu finden.

Heute hätte sie lediglich eine unpassende Bereifung. Aber bei aller Begeisterung, sie ist eben ein Zweitakter! Durstig, raucht und stinkt. Sie lebt halt! Und eine Motorbremse suchst Du vergebens!

Wenn der Preis stimmt, kaufst Du einen heißen Ofen. Mein alter Herr meinte immer: „Was nicht dran ist, kann nicht kaputt gehen“. Nur bei viel Stadtfahrt, oder Autobahnjagerei, gelegentlich das Kerzenbild prüfen und je ein Paar kalte und heiße Kerzen bereit halten. Die DS Modelle waren da kritisch, die RD´s hatten damit aber kaum mehr Probleme.

Hallo, ich habe eine unrestaurierte blauweiße RD 350 L04 in unverbastelten gepflegten Zustand aber mit ein paar Rostpickeln hier und da, von der ich gerne wissen würde, welchen Wert sie darstellt. Das meiner Ansicht Besondere an dem Moped ist, dass sie von 1980 ist und 50 PS eingetragen hat, statt der kurz nach Erscheinung geänderten 46 PS. (Laut Wicki zugunsten einer flacheren Leistungskurve, der hohen Unfallzahlen wegen.) Das Teil fährt mörderschnell (habe mich noch nicht getraut sie auszufahren), springt immer an, alles geht und ist unfallfrei. Gerne schicke ich Interessierten auch ein paar Fotos. Email: jadeweserport@gmx.de. Gruß Andreas

Ich hatte mal eine RD250 mit 350´er Kopf. Wenn der Preis stimmt und die technisch und optisch einigermaßen in Ordnung ist, eine Rarität. Lass sie Dir nicht entgehen. Ich weine meiner immer noch nach. Nenne mal den Preis. Gruß Bonny

Hatte mein Vater damals auch mal. Als Zweitmotorrad kaufen und gut pflegen.

Was möchtest Du wissen?