vn800 hat öl ,aber nur auf der rechten Seite

2 Antworten

N'Abend Biker, ich hab echt Mühe, bei den paar Brocken durchzusteigen. Geht's viellt. etwas genauer & ausführlicher mit deinen Infos, bevor wir jetzt loslegen mit Mutmassungen? Wann hast du den letzten Ölwechsel gemacht, und was ergab die letzte Ölstandskontrolle? Hast du nach dem Aufreissen bei der genannten Fahrt ( + Feststellung des Kompressionsverlusts bzw. des vermuteten Totalausfalls von einem der beiden Töpfe) den Motor zerlegt? Wie kommst du zu der Feststellung von totalem Ölverlust und Ölüberflutung je nach Motorseite, wo doch das Öl im ganzen Motorraum verteilt wird ( siehe Turboklaus). Bitte erkläre uns den Sachverhalt in verständlicher Form, merci.

Ich dachte jetzt die hat 2 Zylinder - einen vorne - einen hinten? oder bin ich jetzt beim falschen Gerät? Kenn den Motor nicht persönlich - was meinst du mit rechts und links?

Und Öl ist jetzt drin - oder nicht?

Also wenn da im Schauglas kein Öl zu sehen ist - würd ich davon ausgehen, das da kein /zuwenig Öl drin ist... kann ja gut sein , das dann ein Zylinder zuerst Probleme bekommt ...

Ich würd die aber doch so nicht mehr laufen lassen , geschweige fahren!

Geht doch alles Kaputt - dann sitzt er f komplett fest ...

Bin zwar nicht der Schrauber... aber da hätt ich bedenken..

Wie sagt der Fachmann: Am Öl kanns nicht gelegen haben, war keins drin!

1

Was möchtest Du wissen?