Warum ist ein Drehmomentschlüssel so wichtig ?

1 Antwort

Der Aspekt, der abgerissenen Schrauben wird immer in den Vordergrund gehoben. Dabei ist das eigentlich ein nützlicher Nebeneffekt. Wenn jemand ständig beim „normalem“ anziehen einer Schaube diese abreißt, sollte er das Schrauben lassen. Der Hauptgrund ist, dass Flansche, Dichtflächen, Lager u.s.w. gleichmäßig angezogen werden müssen. Stell Dir mal einen Zylinderkopf vor, der ungleich „angeknallt“ und verzogen wurde. Drehmomentschlüssel werden nicht nur im Kfz-Bereich eingesetzt. Gruß Bonny

Dem ist nichts hinzuzufügen

0

Empfehlung: Guter Drehmomentschlüssel?

Puh, noch mal vielen Dank an alle bezüglich der guten Tipps hier (http://www.motorradfrage.net/frage/bundmutter-durchgedreht)! Habe die Sache nun so gelöst: Händler angerufen ;) Ich wollte nicht noch mehr kaputt machen. Der Händler hat übrigens die Nm-Angaben bestätigt, aber auch gesagt dass sie in der Werkstatt normalerweise weniger nehmen. Ich habe aus dem Schlamassel gelernt und möchte mir nun einen neuen Drehmo-Schlüssel besorgen, auch wenn die Baumarktteile nicht so schlecht sein sollen. Dann weiß man wenigstens, woran es liegt ;) Er sollte einen Bereich von 30-120Nm abdecken, falls das nicht zu weit ist. Er sollte gute Qualität haben, aber preiswert sein (ich meine nicht billig). Freue mich auf eure Empfehlungen :) Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?