Warum hat sich eine Warnblinkanlage bei Motorrädern nicht durchgesetzt?

6 Antworten

Für den Fall, dass man als Motorrad an ein Stauende ranfährt, wäre zur Warnung der nachfolgenden Verkehrsteilnehmer eine Warnblinkanlage doch schon sinvoll und in Zeiten von LED-Lampen auch kein Problem.

die neueren harleys haben auch eine warnblinkanlage serienmäßig. dafür muss man beide blinker drücken (bei harley gibt es für rechts und links je einen pro seite). natürlich kann man sowas ja auch bei jedem motorrad nachrüsten. allerdings habe ich noch nie ein motorrad gesehn das einen warnblinker anhatte, ich denke, es hat sich deswegen nicht durchgesetzt, da ein motorrad im gegensatz zum auto leichter zur seite zu schaffen ist., man es einfacher halt aus dem gefahrenbereich holen kann. es wird wohl also quasi einfach nicht als nötig angesehn, motorräder öfter mit warnblinker anzubieten.

Hallo cooler

Ein kleines Problem hat das Möpi gegenüber dem PKW, der Akku hat deutlich weniger Kapazität, aber die Leistung der Blinkanlage ist gleich. Mit LED Blinker wäre das kein Problem, doch es muss eine elektrische Sperre eingebaut werden, weil jeder Heinz an den Knöpfchen spielen kann. Neben der BMW hat auch meine XJR eine Warnblinkanlage, die aus vorgenannten Gründen nur mit eingeschalteter Zündung funktioniert.

Gruß Nachbrenner

Wie Stoßdämpfer prüfen ?

Hallo,

hatte kürzlich eine lange Fahrt bei höherer Geschwindigkeit (120 - 160 km/h). Dabei ist mir aufgefallen, dass bei manchen groben Fahrbanunebenheiten (Brückenübergänge, Asphalt/Beton Streifenwechsel, etc..) die Lenkung ordentlich geschlagen hat. Die Lenkung ist dadurch nicht ins flattern gekommen o.ä., mir ist einfach aufgefallen, dass einige Übergänge ziemlich "hart" von statten gingen.

Wie kann ich selbst den Zustand meiner vorderen Federgabel prüfen ? Wann merke ich dass die Federung wirklich durchschlägt ? Öl an den Holmen ist keines zu sehen.. was kann ich noch checken ?

lg, bernd

...zur Frage

Wer hat einen Nebenjob um sich das Motorrad / Motorrad fahren zu finanzieren?

...zur Frage

Wie kann man einer Frau die Angst vorm Motorradfahren nehmen?

Wer hat gute Ideen?

...zur Frage

Ansaugblenden + Gasschieberanschläge was genau heißt das ? :)

Hallo,

was genau heißt das wenn ich meine yamaha r6 rj03 auf 48 ps drosseln will und das mit Ansaugblenden + Gasschieberanschläge.

Kann ich da den Gasgriff ganz rumdrehen ? und geht die Drehzahl da ganz hoch ?

danke :)

...zur Frage

Vorderradremse ruckelt nach Bremsbelagwechsel?

Hi, Letzte woche wurde im Rahmen der TÜV-Untersuchung bei mir neben dem Vorderreifen auch die Bremsbeläge vorne gewechselt. Mir ist nun aufgefallen, dass erstens der Bremsflüssigkeitsstand im Behälter höher ist, und 2. dass bei Fahrtbeginn bei den ersten malen kräftig bremsen die Bremse seltsam ruckelt, etwas ähnlich als würde das ABS einsetzen (was ich nicht habe), was ich vorher nie bemerkt hatte. Ist das normal, da es nachdem man ein paar mal kräftig gebremst hat wieder normal ist, benötigt der Bremsmechanismus also eine kurze "Aufwärmphase"? Oder ist es ein anzeichen dass irgendwas nicht stimmt, z.B. dass die Bremsflüssigkeit gewechselt werden sollte? Vielen Dank

...zur Frage

Motorrad Probefahrt mit Sozius möglich?

Meine Frage ist wenn ich ein Motorrad probefahren möchte z.B. bei einem Yamaha-Händler, ist es dann möglich bei der Testfahrt einen Freund mit hintendrauf zu setzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?