Von 4t auf 2t wechseln?

3 Antworten

"2-Takter" haben weniger Reparaturaufwand als 4-Takter. Der Motor eines 2-Takters ist "einfacher" aufgebaut. Es entfallen die Ventile mit den Steuerungen usw. Bei weniger Gewicht kommt die Leistung auch besser zur Geltung. Die sind "spritziger" und in der Beschleunigung bei gleicher PS-Stärke den 4-Taktern weit überlegen.

Meine 4-Takter hatten/haben alle merklich mehr PS-Stärken. Daher ist eine vernünftige Aussage zum Vergleich kaum Möglich. Ich habe jahrelang 2-Takter (Yamaha RD250, 350, Kawasaki 500 und einige andere, die ich geliehen habe) gefahren. Auch eine Aussage zum Thema Langlebigkeit wird oft übertrieben. Ein 2-Takter kann genauso lange bei vernünftiger Wartung wie ein 4-Takter halten. Ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit 2-Taktern gehabt.

Also mach Dir keine Gedanken. Ein 2-Takter ist auch eine gute Wahl. Der Klang ist allerdings "gewöhnungsbedürftig". Geringfügig kann man da auch etwas machen. Die Schalldämpfer zu entfernen ist die schlechteste Entscheidung. Das wird nur peinlich und kreischend laut. Der Staudruck bei Serienauspuffen ist hier wichtig und die bessere Alternative. Ein Umbau wäre eine Option, aber dazu gebe ich hier keine Tipps, da nicht zulässig und auch schwerer zu bewerkstelligen ist als bei 4-Taktern (viele Testfahrten oder Leistungsprüfstand) . Gruß Bonny

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich hatte letztes Jahr eine EXC 125 noch als A1 Moped und sie war von der Leistung auch einfach geil aber die würde ich nicht empfehlen weil man durchgehend einen Haufen Geld in den Motor stecken muss weil immer was kaputt geht und wenn man nicht schrauben kann und eine Werkstatt das macht wird es unbezahlbar. Ich hatte in 80 Stunden einmal Pleuellagerschaden und 2 mal Kolbenfresser. Jetzt hab ich eine alte Kawasaki KMX 125 und die ist super, sie hat zwar nur 24 Ps aber man fährt trotzdem allen 4t leicht davon und sie schafft ehrliche 140kmh. Die bin ich jetzt seit diesem Frühjahr 6000 Km gefahren und hatte keine Probleme ausser Ölwechsel halt. Die kann ich sehr empfehlen und man bekommt eine Kmx auch sehr billig, meine hat mich nur 850 Euro gekostet mit neuem TÜV.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Dass 2Takter größer sind, als 4Takter, halte ich für ein Märchen.

Ich erinnere mich, dass ich mit meiner 1400er Trude neben der 125 MZ SX aussah, wie ein Kind neben dem Vater... Wobei ich der Vater war und der MZler mein Sohn.

Die MZ war so hochbeinig, wie eine ganz große Maschine.

Das war auf die gleiche Kubikklasse bezogen 🤦🏼‍♂️😅😂

0

Was möchtest Du wissen?