Versicherung, Steuer, Zulassung Yamaha xj 600?

2 Antworten

Meine erstes Bike war eine XJ600 mit 50PS. Als Anfänger gutmütig aber eben nichts flottes. Irgendwann habe ich die Drosselung entfernen lassen und hatte dann 61PS, von denen ich nicht viel merkte.

Die Hersteller von Drosseln haben eher Massenware im Visier und das zur jeweiligen Zeit. D.h. du wirst keinen Hersteller finden, der eine 48P Drossel anbieten wird, sondern nur die Drosselungen, die vor zig Jahren aktuell waren und das ist halt 34PS.

  1. Nein, nicht möglich. Nur so: https://www.zietech.de/motorrad-teile/tuning-und-racing/leistungs-drosselsaetze/leistungsreduzierung-drossel-yamaha-xj600-51j-84-90/a-602373/
  2. 1,84 Euro pro Jahr und pro angefangener 25 ccm Hubraum.
  3. https://www.h-kennzeichen24.net/motorrad/ Bei H-Krafträdern beträgt die jährliche Steuer 46,02 Euro
  4. Ja. Das ist ein ziemlich lahmer Gaul. Die Frage zur Versicherung kannst du dir sparen. Die ist nicht zu beantworten, auch wenn noch irgendwelche Daumenlutscher hier ankommen und das Gegenteil behaupten.

Vielen Dank für die gute Antwort!! Ist es möglich, dass ich diese Drosselung selber fräse und damit die 48 ps erreicht werden, bzw wird sowas vom TÜV zugelassen?

Besten Dank

0
@Alexander485

Willst du dir dann auch selbst bestätigen, dass deine selbst gefertigte Leistungsreduzierung allen gesetzlichen Anforderungen entspricht? Glaubst du allen Ernstes, dass die Prüforganisation diese "Bestätigung" akzeptiert?

1
@deralte

@deralte Hmm ich dachte vielleicht gibt es die Möglichkeit, dass der TÜV drüber schaut ob es so in Ordnung geht

0
@Alexander485

Die Blenden werden zwischen Vergaserbatterie und Ansaugstutzen verbaut. Da gibt es keine Möglichkeit, dass der Prüfer "drüber schaut". Der zerlegt nicht das Moped!

0

Yamaha FZ8 Kastrieren?!

Hallo Community,

ich habe mich einfach in die FZ8 von Yamaha verliebt, allerdings gibt es offene Fragen die mich noch beschäftigen. Da ich gerade meinen Schein fertiggemacht habe und noch unter 25 bin, muss ich die Maschine auf 34 PS Drosseln.

Ich habe vor kurzem beim Yamaha Händler nachgefragt ob es sinnfrei sei oder doch realistisch diese zu drosseln. Er meinte das es heutzutage kein Problem darstellt und auch die Maschine selbst keinen Schaden nimmt.

Sie hat ja genau so viel PS wie die z.B die Hornet (106 PS) nur noch 180ccm mehr, denkt ihr das sei noch im grünen Bereich? Ab 2013 werde ich sie auch noch auf 48 PS umstellen.

Falls es was besseres gibt..? Mein Budget liegt bei 8k. Heute schaue ich mir mal die GSR 750 an. Erfahrung?

Danke im Vorraus.

lg Farfaya

...zur Frage

4,5k rpm bei 100kmh? (Yamaha XJ 600 gedrosselt)

Hallo :)

Ich fahre seit gestern eine gedrosselte Yamaha xj 600 s (bj 1996). Mir ist aufgefallen, dass ich bei 100kmh schon bei 4,5k rpm bin. Ist das normal? Höchster Gang natürlich.habe aber nicht mitgezählt wie viele ich habe.müssten doch 6 sein oder? Habe auf jeden Fall immer das Gefühl dass ich noch hochschalten müsste.

...zur Frage

CBF 600 S Drosseln: Von 57 kW auf 35 kW wie kommt das Motorrad dann noch aus dem Knick wenn man es für eine 2 Wöchige Reise bepackt hat?

Wäre eine CBF 600 S zu stark untermotorisiert wenn man sie zwecks A2 Führerschein auf 48 PS drosseln muss und Gepäck für eine 2 Wöchige Reise auf ihr transportieren muss?

...zur Frage

Xj 600, Reifenpaarung darf ich fahren?

Hallo, Habe mir vor kurzem eine Yamaha Xj 600 s gekauft Bj: 1993. Brauche einen neuen Vorderreifen. Hinten ist ein Dunlop k275. Da ich mich nicht auskenne, wollte ich fragen, ob ich vorne auch einen Dunlop k275 montieren muss, oder ob auch andere Reifenpaarungen zulässig sind?

Vorab schon mal vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Frage wegen Versicherung.. auf wen zulassen?

Nun habe ich dieses Jahr in meinem hohen Alter den A und B Schein gemacht und bald soll ein Motorrad her. Ich selbst war war noch nie Versicherungsnehmer und soweit ich das verstanden habe würde ich bei 125% anfangen. Da aber mein Lebensgefährte, auf den auch unser Auto versichert ist bei 30 oder 35% liegt wäre es möglich, das Motorrad auf ihn zu versichern obwohl er keinen Motorradführerschein hat? Und kann es dann irgendwo versichert sein oder die selbse Versicherung wie beim Auto? Kenne mich wirklich kein bisschen damit aus und mein Freund ist genervt von mir :( Will mir am Montag ein Motorrad anschauen und habe keine Ahnung was ich tun muss wenn ich es nehme. Zulassung, versicherung, Nummernschild usw... Kenne da leider niemanden der mir helfen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?