Ventildeckeldichtung wechseln alte Dichtmasse?

1 Antwort

Mit Innen meinst du vermutlich im Motorinneren? Gerade da sollten Reste gar nicht übrig bleiben, denn diese können die Ölkanäle verstopfen.

Faulheit wird hier dann besonders hart mit einem möglichen Motorschaden bestraft und die Dichtflächen sollten möglichst schonend und kratzerfrei gereinigt werden, also nicht mit einem Metallspachtel oder gar Schraubendreher.

Ok alles klar, danke. Wie bekomme ich die Reste am besten runter, die kleben nämlich wie sau dran, ohne schaben geht da irgendwie nichts weiter… hast du da nen Tipp?

0
@Illuminami567

klassische Holz- oder Kunststoffspachtel unter Verwendung von speziellen Dichtungsentfernern. Die gibt es von verschiedenen Herstellern.

1

Was möchtest Du wissen?