Zylinderkopfdichtung wechseln schwierig?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wenn er es für 250 Euro macht,machen Lassen. Den zu einem ist es nicht einfach,wenn man es noch nie gemacht hat zum anderen bekommst du es nicht billiger hin. Den du brauchst Zyl Kopfdichtung,Ventildeckel,sowie klein Teile die du noch brauchst und ol Wechsel solltest du dannach auch noch machen. Es kommt halt auch darauf an wie Gewissenhaft er das macht,kannst ja sagen das du ihm Helfen kannst bzw dabei sein kannst.

Ich glaube, ich werd es so machen und frage ihn einfach ob ich dabei zuschauen / helfen kann - danke! =)

0

Bei einem DOHC Motor gehört das Wechseln der Zylinderkopfdichtung miut zum schwierigsten, was es gibt. Wie my666 schon geschrieben hat, brauchst dudazu auf jeden Fall Reparaturhandbuch. Selbst dann würde ich mir beim Erstenmal von einem Könner auf die Finger schauen lassen, weil du selbst mit kleinen Fehlern den Motor schrotten kannst.

Danke für deine Antwort! Ich denke demnach, dass ich das machen lasse und frage, ob ich zuschauen kann.. Gruß

0

Mit zwei nicht linken Händen, ordentlichem Werkzeug und einem Reparaturhandbuch ist es zu schaffen. Der Mensch wächst schließlich mit seinen Aufgaben. Und wenn Du's verbockst, zahlst Du zwar drauf, hast aber wieder was dazu gelernt. So gehe ich auch an solche Aufgaben ran.

Was möchtest Du wissen?