Werden Slip-On Zubehörschalldämpfer ohne Dichtung richtig abgedichtet?

3 Antworten

Es gibt noch einen ganz einfach Trick: Leere Bierdose aufschneiden, einen Streifen Blech ausschneiden, der von der Länge her passt, um den Krümmer legen und den Topf draufwemsen. Hab ich bei meiner ETZ mal gemacht. Veltins Dose natürlich. Bin ja aus'm Sauerland! :-)

War 100% dicht und hat mich bis auf's Dosenpfand nichts gekostet.

Das ist doch völlig normal! Ich kenne das gar nicht anders. Das reicht völlig aus und ist dicht. Sonst würde man es nicht so bauen.

Meine Arrow 3-2 Anlage wird nur am Krümmer in eine Metallgeflechtdichtung gesteckt und mit einer Schelle geklemmt, an den beiden Töpfen sind die Anschlüsse am Y-Rohr nur gesteckt (ohne Dichtung) und durch Federn gehalten. Das Y-Rohr besteht aus drei Teilen die in Muffen ohne Dichtungen stecken und werden ebenfalls nur mit Federn gehalten ist absolut dicht, da bläst nichts durch.

 - (Auspuff, Dichtung)  - (Auspuff, Dichtung)

Schalldämpfer von Aliexpress für 80€?

Ich bin wirklich verwirrt. Eine normale Auspuffanlage kostet ja normalerweise so um die 400€. Da ist dann wenn es keine Slip-On ist auch ein Krümmer dabei. Was ist aber der Unterschied zwischen einer Slip-On Anlage, die ja nur aus Endschalldämpfer und Befestigungen besteht und einem Akrapovic Schalldämpfer von der Internetseite Aliexpress für rund 80€? Wenn man sich sowas bestellen würde, ließe es sich montieren und wäre es zulässig? Wo ist schlicht und einfach der Unterschied zwischen diesen Systemen.

hier mal der link http://de.aliexpress.com/item/Modified-Motorcycle-Exhaust-Pipe-Muffler-CBR-CB400-CB600-CBR600-CBR1000-KTM-990-690-DUKE-ER6N-ER6R/32378213527.html?spm=2114.010108.3.8.gZ4ZWD&ws_ab_test=searchweb201556_2,searchweb201644_5_505_506_503_504_502_10001_10002_10016_10005_10006_10003_10004_62,searchweb201560_5,searchweb1451318400_6150,searchweb1451318411_6452&btsid=f3fd84cf-04ab-4328-ba81-c8f1ba7cf19a

...zur Frage

Verdichtung ändern durch andere Kopfdichtungen?

Ich habe nun schon ein paar Mal gehört, dass man beim Tuning gerne die Verdichtung erhöht, besonders bei solide ausgelegten Motoren. Das würde man z.B. durch dünnere Zylinderkopfdichtungen erreichen! Ok, theoretisch verstehe ich das, aber gibt es da nicht das Problem, dass sich der gesamte Ventiltrieb in den Weg stellen kann? Ich meine, man kann den doch nicht einfach "absenken", oder? Oder habe ich da was falsch verstanden?

...zur Frage

Verursacht der Benzinhahn auf PRI Sprit im Öl?

Ich habe mir vor einigen Wochen eine 600er Suzuki Bandit gekauft. Ich hab sie bei mir in die Garage gestellt und ohne nachzuschauen, ja Schande über mein Haupt, einfach den Benzinhahn in die Horizontale (PRI -> Vergaser fluten) gedreht. Für mich war klar: Das ist Off.

Nach einigen Wochen die erste Fahrt - das böse Erwachen. Öl Dringt aus dem Motor unterhalb der Lichtmaschine. Dann hab ich bemerkt, dass der Öl-Stand im Öl-Schauglas in der Waagerechten weit drüber ist (off-scale). Also Öl abgelassen, ca. nen halben Liter. nächster Schock! Das Zeug stinkt total nach Sprit.

Um die lange Geschichte kurz zu machen: Kann der Sprit im Öl ALLEINE durch die Stellung PRI kommen, oder ist hier zwangsläufig eine Dichtung/Ventil/Ring, was auch immer im Vergaser Schuld? Hab in einigen Foren gesehen, Benzin im Öl hat immer was mit Dichtung/Ventil zu tun, in anderen steht, dass lange Standzeiten auf Stellung PRI auch Ursache sein können.

Wie sollte ich vorgehen? Neues Öl und den Ölstand beobachten? Vergaser prüfen/prüfen lassen?

Da ich aus der sparte Software komme, ist mein Wissen in Sachen Motorrädern stark begrenzt, weshalb ich höchstens das selbst machen kann, wozu ich ein Tutorial finde.

Über Antworten wäre ich sehr dankbar

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?