Ersetzt Motorkleber (Curil) eine Dichtung am Zylinderfuß? Geht das?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit Curil und anderen sogenannten flüssig Dichtungen habe ich schon manches an Motoren abgedichtet, aber noch nie als alternative zur Original Dichtung wie bei Deinem Beispiel. Ich wäre da vorsichtig wenn es um Erhöhung der Verdichtung geht, zumal 1,3 mm schon eine Hausnummer ist. Das Maß der Dichtung ist ja nicht willkürlich gewählt sondern hat einen Grund. Bei einem Automotor der eine defekte Kopfdichtung hat und der Zylinderkopf geschliffen oder geplant wurde wird eine dickere Kopfdichtung verbaut damit die Verdichtung nicht zu hoch wird. Gruß hojo.

18

Na dann lassen wir das mal, war nur so ein gedanke

0

Was möchtest Du wissen?