Kennzeichenform verändern: Erlaubt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Herzlichen Glückwunsch zur "neuen" Mopete!

Was dein Kennzeichen angeht: Soweit mir bekannt, dürfen an den Schildern KEINE Veränderungen vorgenommen werden. Also keine zusätzlichen Aufkleber, Größe verändern, hochbiegen etc.

Zum Umbau Einsitzer/Zweisitzer: Wenn Du nur das Sitzbrötchen gegen eine Abdeckung tauscht, aber die Rasten montiert lässt, brauchst Du nichts in den Papieren ändern lassen. Machst Du die Rasten allerdings auch runter, muss der 2. Sitzplatz ausgetragen werden.

LzG

Toto

Aber auf der Abdeckung kann man nicht sitzen. Welchen Sinn machen dann noch die Fußrasten ?

0

Danke schön! :)

0

Gratulier zu der neuen Maschine. Sieht gut aus und hoffendlich hast Du damit auch sehr lange Freude. Es ist nicht zulässig ein Kennzeichen zu verändern. In Berlin würde der TÜV dies keinesfalls "absegnen". Die hatten sogar etwas gegen meinen Chromrand an dem Schild. Nach langem "hin und her" haben die es aber "genehmigt". Hast Du ein neues "kleines" Nummernschild? Wenn nicht, versuche es mal damit. Gruß und viel Glück mit Deiner "Neuen", Bonny

Danke Bonny. :-))

Aber Bonny, das abgebildete Nummernschild ist das neue "Kleine"....

0

Gratulation zum neuen Motorrad :-)

Vielen Dank, Uli. :-))

0

Was möchtest Du wissen?