Umbau von 125ccm zu 150ccm?

1 Antwort

Du willst für deine, nicht straßenzugelassene, Maschine also den Hubraum ändern. Das geht natürlich, mehrere Wege sind möglich.

  • größere Kolben=Kopf aufbohren, sofern die Wandstärken ausreichen oder anderer Kopf
  • Änderungen des Hubes, was Änderungen an der Kurbelwelle, Lagerschalen etc. und zusätzliche Fußdichtungen notwendig macht
  • größeren Motor einbauen

Damit allein ist es jedoch noch nicht getan, die Gemischaufbereitung muss ebenfalls angepasst oder gar abgeändert werden, ebenso wie die Durchmesser für Luftansaugung und Auslassseite. Weitere Änderungen können dann auch an der Übersetzung notwendig sein.

Was möchtest Du wissen?