Nach wie vielen Stunden bei meiner Kawasaki Kx250f den kolben wechseln?

2 Antworten

Hallo der kolben ist bei der 250er 4takter nach ca. 25-30 betriebsstunden fällig(in der regel)beim kolbenwechsel beschichtung vom zylinder kontrollieren+eventuell ausmessen,in der regel kann man nen zylinder 2-3 mal honen lassen (übermaßkolben),bis man den zylinder neu beschichten lassen muss,Ölwechsel alle 5-8 stunden,ventile einstellen lassen alle 15 stunden.

Die KX250F ist doch ein Viertakter, da gibt es diesen abnormen Kolbenverschleiß nicht. Früher sagte man pi mal Daumen, dass bei einem 125er Cross-Zweitakter nach 15 Betriebsstunden der Kolben fällig ist, aber bei einem Viertakter der wohl nicht wettkampfmäßig gefahren wird, würde ich es auch so machen, wie von Morris hier geschrieben. Der Kolben muss bei regelmäßigem Ölwechsel deutlich länger halten.

Wo hast du nach 15 Betriebsstunden der Kolben fällig her, oder ist das nur eine Zahl vom "Hörensagen"?

0

Obtimales Kolbenspiel bei rennmotor.

Meine Vollcross ist bald wiedersoweit und braucht einen neuen kolben. in der Arbeit habe ich die möglichkeit auf 1/1000 genau zu arbeiten-> kla bearbeite ich den zylinder dort ;) der kolben wird gekauft. da mein moped absolutehöchstleistung bringen soll wollte ich fragen wie groß das spiel zwischen kolben und zylinder sein muss? eig müsst es möglichst klein sein oder ? also 0,03 oder so aber in einem anderen forum habe ich gelesen das bei hochleistungsmotoren lieber etwas mehr gemacht wird also0,07 oder so was ist also besser?

...zur Frage

Hautreizung im Stirnbereich

Hallo, ich unternehme häufiger längere Motorradtouren (5.000 bis 10.000 km) und habe dabei das Problem, dass ich nach 2 bis 3 Stunden stark Hautreizungen an der Stirn und Kopfschmerzen bekomme. Wenn ich aber ein Dreieckstuch zwischen Stirn und Helm binde, sind die Schmerzen noch ertragbar. Hat jemand eine Idee oder einen Ratschlag wie ich meine Situation verbessern kann?

Vielen Dank im Voraus

R 80 Karl

...zur Frage

Suzuki SV 650 S Zylinderausfall

Ich bin bei regen gefahren und hatte plötzlich das Gefühl das der Zylinder ausgefallen ist. Das Problem äusserte sich durch einen deutlich schwächeren und verzögerten anzug, Nervöseren Motorton (wie ein 1 Zylinder eben) und dichteren Auspuffrauch. Ich habe das Motorrad gestern gewaschen. Das Problem trat aber erst heute Morgen auf.

Nachdem ich das Motorrad 8 Stunden vor regen geschützt und Zeitweiliger Sonneneinstrahlung (etwa 5 stunden) trocknen liess, trat das Problem für 10 Minuten nicht mehr auf. Danach wie gehabt. Sehr langsamer anzug, Motorausfall bei Standgas infolge zu niedriger Drehzahlen und Dichterer Auspuffrauch. Dieses mal sogar ohne Regen.

Ach ja seit etwa 2 wochen funktioniert mein linkes Standlicht nicht mehr. Der Austausch der Birne verschaffte auch keine Abhilfe. Dies beeinträchtigte aber bei sehr intensiever Nutzung und vielen Regenfahrten bei stärkerem Regen und länger als heute die Funktionen nie.

Was könnte das Problem sein?

...zur Frage

Als Fahranfänger eine 125er 250 Kilometer über die Autobahn fahren?

Ich habe am Dienstag meine Führerscheinprüfung. Danach würde ich schnellst möglich eine 125er in Frankfurt kaufen und diese nach Köln bringen. das sind circa 250 Kilometer. und 2 bis 3 Stunden fahrt. (ohne Stau) Kann ich als absoluter Fahranfänger der nie Motorrad gefahren ist außer in meinen Fahrstunden diese Strecke schaffen ohne Risiko vor lauter Stress und/oder Unkonzentriertheit einen Unfall oder ähnliches zu verursachen?

Vielen Dank im Voraus für Antworten! :)

...zur Frage

Funktioniert ein Kolben theoretisch komplett ohne Kolbenhemd?

Ich sah ein Foto von Ducati-Kolben, bei denen das Kolbenhemd kaum noch zu sehen war, so klein waren die. Geht das theoretisch komplett ohne? Ich dachte, ohne Kolbenhemd hat ein Kolben keine Führung im Zylinder...

...zur Frage

Hat die Husqvarna te 410 1 Zylinder oder 2 Zylinder?

Hat die Husqvarna te 410 1 Zylinder oder 2 Zylinder? Man sieht nämlich 2 Krümmer ;) freue mich auf Antworten. MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?