Wie geht der Zylinder/Kolben Wechsel bei der Yamaha Dt 125 RE Bj.2004?

1 Antwort

im grunde so als würdest du den alten wieder draufbauen
also das abbauen rückwärts.
hab den 170 ccm satz von athena in meiner yamaha dt 1997
gibt vom aufbau kaum unterschiede
kolben aufs pleul, kolbenbolzen durch sprengringe rein
dichtungen und poverwalze in zylinder,standbolzen in den motorblock rein  fußdichtung dann zylinder drauf festschrauben( drehmoment findest du im internet) dann die kopfdichtung und den evt 2 teiligen zylinderkopf wieder drauf, wieder mit dem richtigen drehmoment festschrauben. alles schön ordentlich einbauen, je weniger dreck und kratzer du in alles machst desdo länger hält der motor.
dann die kiste anschmeißen und im stand mit ein wenig öl im benzin schnell warmlaufen lassen. dann ausmachen und alle schrauben nachziehen da bei neuen teilen sich durch wärme oft spannungen lösen.
dann die einfahrweise deiner wahl durchziehen und fertig :D
wäre schön wenn du mich informierst obs geklappt hat und wie die leistung danach ist

viel spaß 
die linke zum gruß :D

kolben brennt durch / loch in der mitte des Kolbens yamaha dt 125 e bj. 1975

bei meiner yamaha dt 125e, bj 1975 hat nun schon das 2.mal der kolben nach ca. 10 km in der mitte ein loch was null kompression zur folge hat. was kann die ursache dafür sein ?? zündkerzen sind die in der beschreibung angegebenen. ölpumpe funktioniert auch (wenn ich sie mit der hand durchdrehe) er kann mir helfen ??

...zur Frage

[UNSICHER] Yamaha DT 125 einfahren und kaltstart?

Hey, ich würde mich gerne etwas schlau machen. Mein Motorrad: Yamaha DT 125 R 1998 DE03

Jetzt zu meiner Frage: Ich habe dieses Moped mit 33000km gekauft und bin nun in einem 3/4 Jahr um die 8K Kilometer gefahren. Der letzte Kolben und Zylinder wurde bei 30000km gemacht. Nun habe ich einen Kolbenfresser.

Der Zylinder ist bei einem Motorcenter, der mir einen Übermaßkolben auf den Zylinder abstimmt und diesen Hohnt.

Jetzt würde ich gerne wissen, wie man die DT am besten warm fährt und wie man sich am besten verhält, wenn man sie heiß abstellen muss? 2 Takter kann man schlecht abkühlen bevor man sie aus macht.

Habe in diesem Forum einiges über die Wärmebildung bei Motoren gelesen und weiß nun nicht so recht wie das bei meiner DT ist. Sie ist Wassergekühlt aber aus welchem Metall der Zylindrt besteht weiß ich leider nicht.

...zur Frage

Yamaha Dt 125 Zylinderkit einbauen?

Moin! Ich möchte meine Yamaha DT125 RE Bj.2004 gerne wieder instandsetzen. Das Probleme war, dass sie nicht anspringen wollte, somit habe ich nun den Zylinder(3mb00) und Kolben ausgebaut. Der Kolben ist hin, denn auf dem "Kolbenkopf" (keine Ahung, ob das sich so nennt) sind lauter "Einschlaglöcher" die sehr wahrscheinlich durch einen kaputten bzw abgebrochenen Kolbenring Stück verursacht worden sind. Dieses abgebrochene Stück sitzt sogar noch in dem Kolbenkopf drin. Komischer Weise ist auch die Powerwalze hin. Sie war total verbogen (durch zu viel Hitze vielleicht?) Nunja aufjedenfall hatte ich nun vor, den kompletten Zylinder durch einen Neuen zu tauschen. Also hab ich nach diesen Zylinder im Internet gesucht. Habe dann aber nur den Zylinder und Kolben zusammen gefunden. Mir wäre lieber wenn ich alles komplett bekommen könnte mit Powerwalze, Zylinderkopf etc. ... Habe dann ein Zylinderkit von Athena gefunden: http://www.skybikershop.com/AthenaZylinderKit125ccmYamahaDT125TZR125TDR_p6790_x2.htm Nun meine Frage: Könnte ich dieses Zylinderkit ohne Probleme einbauen, da vorher ja der originale Zylinder drin gewesen ist und die Dt sonst auch original ist außer ein Sportauspuff´?

...zur Frage

Yamaha DT 125 Kühlflüssigkeits-Behälter

Guten Abend! Ich habe ein Problem mit meiner Yamaha DT 125 R bj.04 Und zwar wird sich nach einiger Zeit fahren zu heiß und somit leuchtet die Temperaturanzeige rot. Nun möchte ich schauen ob noch genug Kühlmittel vorhanden ist, aber ich finde den Kühlbehälter einfach nicht. Habe schon die Seiten verkleidung hinten links und Rechts abgebaut. Doch Rechts ist nur die Batterie und links der Luftfilter. Kann mir da jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?