TÜV Royal Enfield

5 Antworten

Die Frage kann man nicht pauschal beantworten, denn die Firma stellte ab 1902 Motorräder her. Entscheidend ist der Typ und das Datum der ersten Zulassung, dann könnte es weitergehen.

Danke für eure Antworten.

Also, die Maschine wurde aus Indien importiert. Die Erstzulassung war im Oktober 2008. Es ist eine Bullet 500.

Mit dem Licht ist es so wie bei chevybernie. Der Mensch beim Tüv hat gesagt, dass sich die Bestimmungen verschärft haben und dass er das Licht umbauen soll (geht das überhaupt?) und einen Kat einbauen muss.

Bei meiner Honda CM waren die CO Werte auch erst zu hoch. Der TÜV Mann hat dann kurz an der Gemisch-schraube gedreht und dann passte es. War die Maschine schon mal hier angemeldet ? Du kannst ja auch mal im Enfield Forum nachfragen. http://www.royal-enfield-forum.de/index.php

Gruß Floyd

Was möchtest Du wissen?