Auspuff mit ABE eintragen lassen, was "kontrolliert" bzw. "prüft" der TÜV?

2 Antworten

Es gibt Vorschriften wie die geräuschemmissionen gemessen werden müssen (Drehzahl und Abstand und Winkel zum fzg. )

allerdings macht es Sinn einfach hinzufahren und auszuprobieren. Wenn es eine abe gibt, sollte es keine Probleme geben.

was ich immer gerne mache, in einer Motorradeerkstatt abgeben für TÜV oder Eintragungen. Die TÜV Prüfer und Mechaniker kennen sich in der Regel ganz gut 😊 und es ist im Interesse der Werkstatt das dass klappt

GC

41

Nichtsdestotrotz ist der Halter für die Legalität der Eintragung verantwortlich.

0
2
@deralte

Das ist richtig , wobei der Halter im Kommentar wohl gleichbedeutend gesetzt ist mit Fahrer. Der Fahrer ist für den Zustand des Fahrzeuges verantwortlich wobei auch den Eigentümer eine Mitverantwortung gegeben werden kann wenn er von einem nicht ordnungsgemäßen Zustand weiß und das Fahrzeug dennoch in den Verkehr bringt.

Der TÜV (und andere Unternehmen) prüfen nur am entsprechenden Termin auf die Verkehrssicherheit.

0

So etwas fragt man beim Tüff an, BEVOR man den Puff kauft! Ich habe schon bei einem Bekannten erlebt, dass die Jungs beim TÜV die Plakette verweigert haben, weil ein zugelassener Auspuff ihnen zu laut war. Das ohne Messung! Nur subjektives Empfinden des Prüfers.

Ist er jetzt legal oder nicht?

Folgendes Problem:

Mein Kumpfel hatte einen Unfall mit seiner yzfr125 mit leovince anlage(nicht beschädigt).Er hat jetzt das Motorradfahren leider aufgegeben und sein Motorrad verkauft(der Käufer wollte den leo vince nicht).Deswegen hat mein Freund mir den Auspuff geschenkt.Will aber 100% legal unterwegs sein.Drr auspuff hat eine E-Nummer und ich würde immer mit DB-Eater fahren.Aber soweit ich weiß ist ja eine E-Nummer kein garrant für legalität.Da die Yzfr125 ja einen Kat hat frage ich mich ob es mit diesem Nachrüstkat dann 100% legal wäre und ob ich dann zum Tüv müsste um den Aupuff eintragen zu lassen.

Also die Zentralefragestellung: Wie bekomme ich den Auspuff legal?

LG Paul

...zur Frage

Was kann man eintragen lassen beim Tüv?

Ich habe vor ein paar Veränderungen an meiner 125ccm-maschine zu machen. Diese beinhalten z.b. die Luftansaugung. Ich will das Orginalteil verändern, den Lufteinlass des Luftfilterkastens größer machen. Kann ich das eintragen lassen?

In meinem fahrzeugbrief steht, ich darf nicht lauter als 80dzB sein. Darf ich eintragen lassen, dass auch z.b. 100dzb erlaubt wären? Ich spreche von der Entnahme des DB-Killers im Auspuff. Der Motor kann mehr leisten, wenn der DB-Killer entfernt ist.

Also in weiweit kann ich was eintragen? :-))

...zur Frage

Auspuff typisieren

Hallo. Habe einen auspuff mit e nummer der aber keine zulassung für mein motorrad hat. Ist es möglich den eintragen zu lassen und was muss ich dabei beachten? Komme aus Österreich.

...zur Frage

Hallo habe eine Frage zu Auspuff für GPZ 900

Habe diee woche mal meine Garage aufgeräumt und gesehen das bei all den Ersatzteilen für meine Gpz auch noch eine 4 in 1 Auspuffanlage von Hänsle rumliegt. Da ich aber nicht weiß ob ich die eintragen lassen muß dachte ich ich frage hier mal nach. Gibt es oder gab es früher schon ABE für Auspuffanlagen oder ist das nur bei den neueren so . Und kann man eine Abe im nachhinein beantragen . vielen dank schon mal

...zur Frage

Gibt es Motorradlenker mit ABE?

Hallo zusammen; gibt es Motorradlenker mit ABE oder muß man die immer eintragen lassen? Bekommt mann ohne Teilegutachten einen Lenker eingetragen?

...zur Frage

Kann ich mit diesem Auspuff ohne das ich zum Tüv muss auf der Straße fahren (A1 Klasse)?

Hallo, kann ich mit diesem Auspuff: http://cgi.ebay.de/AUSPUFF-ANLAGE-GIANNELLI-STAHL-YAMAHA-DT-80-LC2--%6082-01_W0QQitemZ380237076621QQcmdZViewItem?rvr_id=&rvr_id=&cguid=43191c1f1270a0e203275167fedcac44 auf der Straße ganz normal fahren ohne das ich zum tüv muss und den Auspuff eintragen muss? Oder braucht man da noch einen anderen Zettel. Danke im Vorraus MFG YAMAHADT

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?