TÜV - Motorrad-Verkauf

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hallo Simon,

die HU wird automatisch in Deinen Fahrzeugschein eingetragen, den Du ja bei der Abnahme abgeben musst. Da der neue Fahrzeughalter dann auch einen neuen Fahrzeugschein bekommt, spielt das auch keine Rolle. Er bekommt die neue HU automatisch übertragen. Du musst lediglich die Bescheinigung an den neuen Fahrzeughalter übergeben, weil die, trotz neuer Plakette, mitgeführt werden muss.

Völlig egal, du bekommst die Prüfbescheinigung und einen Stempel im Schein. Der Verkäufer meldet um, legt dazu die letzte HU Bescheinigung vor und bekommt ohnehin einen neuen Schein. Die HU gilt für dieses Fahrzeug und ob was im Schein steht ist dabei zunächst unerheblich.

Eine HU / AU auf Vorrat? Ist nicht, geht nicht. Verkaufe doch dein Moped mit dem Hinweis "HU / AU wird zum Verkaufszeitpunkt kostenfrei verlängert". Und fertig ist der Lack.

Was möchtest Du wissen?