Suzuki Dr 125 S (Blau) Tunnig Zylinder?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von 125ccm auf 129ccm sind es 4ccm! Bis 143 sind es 18ccm. Fülle mal ein Schnapsglas damit und siehe es Dir genau an. Es sind, wenn überhaupt, im zweiten Fall nur 1-2 PS. Bei 129ccm kaum messbar. Dazu kommt, dass es damit nicht getan ist. Vergaser, Luftfilter und vielleicht der Auspuff müssen angepasst und abgestimmt werden. Hast Du die Ahnung und einen Leistungsprüfstand?

Glaub mir, es lohnt nicht. Der Aufwand ist zu groß und zu teuer. Woher ist das weis? Ich habe früher meine Mopeds auch frisiert. Ich habe viel Lehrgeld bezahlt, bis ich die Zusammenhänge verstanden habe und das Frisieren endlich Erfolg hatte. Da gehört mehr dazu als nur mal schnell das Volumen zu erhöhen. Bonny

2

und die Nockenwelle  ??

0
21
@Gronkh

Die baust du aus, und spannst an der Stelle nen Zauberstab ein. Dann wirds vielleicht was .

1
51
@Gronkh

Ist ähnlich wie in meiner Ausführung oben. Eine "schärfere"
Nockenwelle, oder eine "polierte" bringt nur im Zusammenhang mit den anderen Tuningmaßnahmen etwas. Es ist nur ein Teil des Tunings. Du solltest aber auch bedenken, dass die Steuerzeiten sich ändern und je nach den Tuningmaßnahmen sich die Drehzahl erhöhen kann. Das führt natürlich zu erhöhtem Verschleiß. Wie "Effigies" schon bemerkt hat, hast Du damit in der "höheren" Klasse keine Chancen. Dann wechsle die Klasse im Wettbewerb. Ich gehe davon aus, das Du damit im Wettbewerb fahren möchtest. Auf der Straße ist das ein "no go". Gruß Bonny

0
21
@Bonny2

Auf der Straße wäre das Ding schon mit 129ccm kein Leichtkraftrad mehr sondern ne A2 Maschine, und da müßte sie mit Moppeds wie der DR350S oder einer KLR250  konkurieren was völlig lächerlich ist.

0
2

Aber sicher doch möchte ich es auf der Rennstrecke fahren.... (-; (-;

0
23
@Gronkh

Und wieder ein Hohlbrötchen, das sich hierher verirrt hat.

3

Nur durch den Einbau, ohne anderes zu ändern?

zu 1.)  ca. 1PS weniger

zu 2.) ca. 3PS weniger

zu 3.) ca. 5PS weniger

3+2.) läuft nur kurz und dann gar nicht mehr

Hubraum ist zwar schön, aber es sind dazu immer auch andere Modifikationen notwendig und selbst dann wird man nicht von z.B. 14PS auf 25PS oder gar mehr "mal eben" steigern können.

Alles im Bereich von "lächerlich".

Mit 129ccm spielt sie in der gleichen Liga wie die DR350  und da kann sie sich nur blamieren.

Suche ein ruhiges Motorrad für 125 ccm Aufsteiger. Aufrechte Sitzhaltung! Also kein Sportler!

Fahre derzeit eine 125 ccm Honda Varadero. Suche was größeres. Bin mit der Sitzposition sehr zufrieden, suche aber eine größere Alternative auf der man genauso gemütlich sitzen kann. Sollte kein Sportler sein auf der man fasst draufliegt und auch kein Cruiser oder Jobber. Am liebsten hätte ich einen Allrounder. Die Auswahl ist aber zu groß. Ausprobiert habe ich schon 2 Zylinder von Honda, die waren mir zu unruhig (Transalp) also käme eigendlich ein 4 Zylinder in Frage. Wäre toll, wenn sie auch noch wendig und nicht so schwer wäre. Fahre hauptsächlich kurze Autobahnstrecken von 3 km und in der Stadt. Sollte ein Top Case haben ......aber was für eine kommt hierfür in Frage. Wer hat ein Rat ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?