Susuki gsf400 Bandit springt nicht an, kann jemand helfen?

2 Antworten

Servus

Als erstes solltest Du den Akku tauschen und dann stellt sich mir die Frage, startet der Motor, wenn der Starter den Motor normal durchzieht?

Startet er aufsitzen und losfahren.

Startet er nicht, zurück in die Werkstatt.

PS: Der Akku ist in der Regel zu75% geladen, bitte erst voll laden.

Grüßle

Batterie defekt, Mitglied im ADAC?

Virago XV535 geht nach ca. 200m aus

Die XV535 springt einwandfrei an, fährt ca. 200m, fängt an zu stottern und geht dann aus. Wenn ich dann versuche sie wieder zu starten, ist das mühsam. Nach dem Starten fährt sie nur noch 10m, dann stoppt sie wieder. Das kann ich so lange wiederholen, bis die Batterie alle ist. Wer kann mir helfen?

...zur Frage

zx7r überbrückt mit autobatterie springt an aber kann kein gas geben.was kann das verursachen?

hab meine zx7 mit dem auto überbrückt und so zehn minuten laufen lassen (mit choke). da die batterie platt ist, weil die zx7 schon seit zehn jahren nicht mehr so richtig bewegt wurde. ich will sie wieder flott haben und hab versucht sie wieder zu reanimieren. leider geht sie immer wieder aus sobald ich versuch gas zu geben oder ohne choke sie laufen zu lassen. kann es sein das der vergaser verharzt oder verdreckt ist. mit choke läuft sie aber ohne probleme. oder einfach öfter oder länger laufen lassen? Gruß Brillo

...zur Frage

Motorrad springt nicht an, Batterie?

Guten Tag,

ich habe folgendes Problem.

Mein Motorrad (suzuki dr 800 big) springt nicht mehr an.

Ich wollte im Oktober 2017 mein Motorrad in die Garage fahren um es dort für den Winter unterzustellen.

Da ging es schon los. Es wurde seit 2 Monaten nicht gefahren und ist somit nicht angesprungen (Licht funktionierte aber noch). Anrollen funktionierte auch nicht.

Nachdem ich es in die Garage geschoben habe, habe ich die Batterie ausgebaut und sie geladen. Vorgestern (07.03.2018) dann habe ich die Batterie noch einen ganzen Tag aufgeladen und wollte ne runde fahren.

Als die Batterie eingebaut war ging wieder nur das Licht an. Beim Versuch zu starten gab es nur ein leisen klick. Der Motor blieb aber aus.

Ein Kabel (denke mal es könnte für die Griffheizung sein?!) ist nicht an der Batterieangeschlossen. Könnte es vielleicht daran liegen?

...zur Frage

Suzuki Bandit Eletktrik Problem?

Hallo,

Wollte heute meine Bandit GSF 600 Bj 2001 aus dem Winterschlaf holen. Batterie frisch geladen, zeigt Spannung von 12,5 V an.

Batterie eingebaut , Zündung an, E-Starter betätigt. Der Motor hat ca. 5 mal gekurbelt, dann ging nichts mehr. E-starter betätigung hatte keinen Effekt. außerdem hat die Startanzeige geflackert. Beim Ein und Ausschalten der Zündung tritt die Bewegung von Drehzalmesser und Tacho nur manchmal auf. Wenn ich das Licht einschalten will geht der Strom komplett weg.

Habe schonmal versucht die Kontakte der Batterie mit Kontakspray zu bearbeiten . kein Effekt.

Vielleich kann mir hier ja jemand helfen :)

...zur Frage

ZX10r startet nur überbrückt?

Bin langsam am verzweifeln, wer die Lösung hat, hat einen Orden verdient!

Ich habe mir eine ZX10r Bj. 2005 gekauft. Sprang auch am Anfang immer ohne Probleme an. Nun habe ich sie nach der vierten Fahrt ganz normal in die Garage gestellt und am nächsten Tag kalckert beim Startversuch nur das Relais. Daraufhin habe ich die Batterie vollgeladen, aber es hat sich nichts geändert. Ich habe danach drei Batterien (alle vollgeladen) ausprobiert: bei der ersten klackert auch nur das Relais, bei der Staplerbatterie hat sie zumindest Kompression und bei einer komplett neuen Batterie spran sie einmal nach kurzer Zeit an, beim zweiten Versuch aber auch nur Kompression ohne dass sie anspringt. Überbrückt mit PKW springt sie auf Schlag an. Die Pole der Batterien sind alle i.O. und auch die Kontaktstecker sind ok.

Hat jemand ne Idee?

...zur Frage

Suzuki GSX 600F: Problem Kurbelwellensensor-Signal (Fehlercode Trip 12)

Hallo alle zusammen,

wie es der Titel schon vermuten lässt besitze ich eine Suzuki GSX 600F von 2001. Nachdem die Maschine aufgrund von Batterie-Problemen ca. 2-3 Monate still stand habe ich gestern die vollständig geladene Batterie wieder eingebaut und wollte die Maschine starten.

Leider hörte ich nur ein schnelles "elektronisches" klackern, also kein Geräusch was durch mechanische Bewegungen erzeugt wird - mehr so ein klicken eines Relais (schwer zu beschreiben). Als Fehlercode in meinem Display wurde mir "Trip 12" angezeigt, was laut einem anderen Forum ein Problem mit dem Kurbelwellensensor-Signal bedeuten soll.

Jetzt frage ich mich was da los ist? An der Batterie kann es doch nicht liegen oder etwa doch? Was muss ich am Kurbelwellensensor reparieren/tun?!

Bin für Hilfe dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?