Fzr 600 beim überbrücken Kurzschluss 3HE

2 Antworten

Wenn´s bloß an den Kabelzangen funkte, passiert normal nichts. Ich denke, da fehlt es einfach der Batterie am Saft und die Kabelzangen hatten nicht richtig Kontakt beim neuen Versuch. Also: Batterie laden, neu versuchen zu starten. Etwas kann es schon dauern, bis sie kommt. Falls nicht, mal nach sehen, ob an einer Zündkerze ein Funken ankommt. Dann kann man weiter sehen.

1

Hi, habe nochmals versucht und anschliessend einen zuendkerzenstecker abgenommen. Es kommt tatsaechlich kein Zuendfunke mehr an. Welches Elektronikteil koennte denn einen Schaden genommen haben ?

0

Hallo axgli

Ich vermute mal rot war blau und Plus war Minus.

Fuji, was sollte denn diese Spannungsspitze verursacht haben, dass der Akku nicht wegpuffern könnte? Für eine Verpolung und einer „hochohmigen“/ defekter Zelle im Moped Akku dagegen vieles. Sollte ich recht vermuten, dürfte die elektronische Zündung gestorben sein.

Gruß Nachbrenner

Hi, meine Vt 600 Shadow will seit gestern nicht mehr Starten?

Bin gestern eine runde gefahren und mir viel zuerst auf das sie bei niedriger Drehzahl manchmal beim durch beschleunigen Stotterte. Im oberen Drehzahlbereich war alles wie immer. Das mal vor ab. Also ich dann mal stehen blieb war die Batterie leer obwohl ich 60Km gefahren bin. Daheim wieder angekommen habe ich die Batterie Gewechselt. Der Anlasser leiert aber sie Zündet nicht. Wenn ich Neutral eingelegt habe und die Kupplung ziehe geht sie schwer fällig an und läuft dann ganz schlecht mit Flackerndem Licht. Ohne Kupplung geht sie nicht an. Als sie dann mal lief habe ich den Ständer runtergeklappt die ging aus, also der sollte Funktionieren. Wenn ich einen gang einlege und die Kupplung ziehe, tut sie keinen Mux. Keine Licht keine Hupe kein Anlasser dreht gar nichts. Lege ich wieder den Neutral ein brennt das Licht der Anlasser leiert aber sie geht nicht an. Irgend wann dann auch nicht mehr mit Kupplung.

Den Killswitch habe ich überprüft, die Kontakte sind sauber und berühren sich. Ständerschalter bei Laufendem Motor getestet. Motor geht aus wenn ich ihn ausklappe. Alle Sicherungen sind ganz und richtig eingesteckt. Alle Stecker wurden auf Korrosion überprüft.

Meine Idee, Neutralschalter, oder Gleichrichter/ Spannungsregler

Ich weis echt nicht weiter, ich hoffe mir kann jemand helfen.

...zur Frage

Hat schon wer an einer Yamaha FZR 600 LED Blinker montiert ?

Hallo Freunde

Ich sollte am Wochenende bei der Yamaha FZR 600 Bj. 93/94 von der Frau eines Kumpels die neuen LED Blinker anschliessen, mein Kumpel hat es schon mit einem lastfreien Relais von Kellermann und auch mit 21 Watt Vorwiderständen erfolglos versucht. Das originale Blinkerrelais hat 5 Anschlüsse ( und nur eine Blinker Kontrolllampe ), er hat das entfernt und gegen das 5 polige elektronische von Kellermann getauscht, nichts hat funktioniert.

Ich vermute fast, dass das Kellermannrelais schadhaft ist und habe ihn zum Umtausch geschickt.

Mit den Vorwiderständen und dem Originalrelais ist die Blinkfrequenz genau so schnell wie ohne, obwohl der Gesamtwiderstand gleich hoch wie mit den normalen 21 W Blinkerlampen ist.

Ich bin mir sicher, dass ich das Problem lösen kann, notfalls verdrahte ich die Blinker halt komplett neu, aber wenn schon einer von Euch an so einer alten Yamaha die Blinker gegen LED`s getauscht hat kann er mir vielleicht einen brauchbaren Tipp geben und mir damit eine Menge an Arbeit ersparen.

Für zielführende Tipps wäre ich sehr dankbar.

Lieben Gruss

Wolfi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?