Suche ein Motorrad das für Touren und Stadtfahrten geeignet ist. Bin Anfänger (18 Jahre)....

3 Antworten

Hallo iRobbin, willkommen bei den Bikern. Kaufe Dir in jedem Fall etwas, das noch ein paar Leistungsreserven hat. 600ccm sind gut. Nicht zu üppig und nicht zu langsam. Solltest Du noch zu viel Respekt haben, Du wirst Dich sehr schnell daran gewöhnen etwas "Stärkeres" zu fahren. Siehe auch Auried und Moonhawk.

Hallo Robin, ich fahre eine Varadero 125 XL von Honda. Ist eine tolle Maschine. Läßt sich super einfach fahren und es gibt für die Stadt kaum was besseres. Hab noch ein TopCase und bin für die Stadt gut gerüstet. Für kurze Trips ist sie auch ganz toll. Auf der Autobahn fehlt Dir aber die Power. Mehr wie 110km/Stunde geht nicht. Überholen ist schon sehr anstregnend, da sie kaum reserven hat. Für Autobahntouren ist sie nicht zu empfehlen. Kuze Stecken ja aber nicht für stundenlanges Fahren. Es sei denn Du hängst Dich hinter einem LKW. Das macht aber auf Dauer keinen Spaß. 15PS sind dafür viel zu wenig. Unter 35PS würde ich nicht auf Tour gehen wollen. Habe mal eine Honda CBF 600 probegefahren. Das Teil ist für Touren genau richtig. Vor allem läuft sie aufgrund dem 4 Zylinder schön rund und leichtgängig. Vielleicht hast Du ja Glück und findest eine gute gebrauchte für 3.000 €. Willkommen unter den biker. Gruß Otto.

Ja eigendlich habe ich mich auch schon auf die Honda vestgelegt. Ist einfach ein tolles teil (soweit ich das im internet^^ beurteilen kann) Naja ich muss jedes Wochenende 2 mal 60 km fahren, mit gepäck. Da ich meine Ausbildung in einer anderen Stadt mache. Dafür brauch ich halt hauptsächlich die "Tourereigenschaften".

0
@iRobbin

Will sie Dir ja nicht ausreden. Aber so viel km mit nur 15PS, das wäre mir zu wenig. Schon mit 80km/Stunde hast Du keine Reserven mehr. Mit Gepäck wird es noch schwieriger fahrt aufzunehmen. Es wird funktionieren, aber nur wenn Du Dich hinter einem LKW hängst. Überholen unmöglich, dauer viel zu lange, denn mehr wie 110 oder 115km/Stunde fährt sie ja nicht. Fahre selst nicht mehr wie 10 - 15km uf der Autobahn, dann bin ich froh wenn ich von der Autobahn runter bin. Für die Landstraße ist die Varadero wie geschaffen, denn zwischen 80 und 100km/Stunde ist sie in ihrem Element.

0
@nagelpilzotto

Ich würde auch zum großteil Landstraße fahren. Also das wäre nicht das problem. In der Woche würde ich höchstens nach der Arbeit ein ganz kleines Stück Autobahn fahren. Ich glaub (wissen kann ich es ja noch garnicht) das Landstraße auch viel entspanter ist. Ich habe auf jeden fall bis jetzt noch nichts vergleichbares gefunden. Nur schade das die Varadero nur 125 hat, 250 wären bestimmt optimal. Fährst du die neuere oder ältere Variante? Ich tendiere nähmlich zu neueren, die aber auch etwas mehr kostet...

0
@iRobbin

Wenn Du hauptsächlich Landstraße fährst machst Du mit der kleinen Varadero nichts falsch. Du kannst problemlos mit dem Verkehr mitfahren und das ohne Streß. Auf der Ladstraße fährst Du viel entspannter. Ich fahre noch die alte Version. In Sachen Leistung gibt es da keinen Unterschied. Die Verkleidung ist etwas anders und die neue hat eine Tankanzeige was der alten fehlt. Du bekommst eine gebrauchte Varadero ohne probleme zu 2.000 Euro incl Top Case. Für die ersten Fahrversuche und fü die ersten 2 Jahre vollkommen ausreichend. Der Nachteil, die Minderleistung ist zu beginn ein großer Vorteil. Du kannst ohne weiteres jederzeit Vollgas geben und Du hast die Maschine immer im Griff, da das Gas nur zögerlich angenommen wird. Die Leistungsentfaltung ist nunmal bei 15PS nicht sonderlich, das aber macht das Fahren so einfach, denn Du kannst sehr leicht auch langsam Fahren ohne die Maschine abzuwürgen. Das ist ein großer Vorteil in der Stadt, wo man sowieso nicht schnell fahren darf. Irgendwann geht es Dir dann genauso wie mir, daß Du PS und Leistung vermisst und Dich nach einer größeren umschauen wirst. Werde mir demnächst ein Deri 659ccm mit 48 PS kaufen. Die erfüllt meine Bedingungen für Stadt und Autobahn. Ist aber kein Tourer. VG Otto.

0

Ich habe vor 2 Jahren meinen A und B gemacht und seid Dezember 2008 auch mit einem Moppet unterwegs.
Ich kann den Antworten, wenn es um die ccm geht nur bestätigen. Ich habe mir eine 450ccm Maschine unter 1000 Euros gekauft und ich bin erstmal sehr glücklich damit. Man kommt schnell & gut vorran und hört sich auch noch besser an als eine 125er :)

Motorrad anketten

Wie Kettet ihr eurer Mopped an?

Ich suche einen ordentlichen Betondübel mit großer und möglichst schwenkbarer Öse um das bike an eine Betonwand zu Ketten, finde aber keine ausreichend große.

weiß jemand wo man was passendes her bekommt?

mfg

...zur Frage

Suche passendes Motorrad Supermoto / Naked

Hallo,

ich suche nach einem passendem Motorrad für mich. Muss noch mit 34PS Drossel fahren ( ab Januar 2013 kann ich auch 48PS fahren ). Habe bisher nur eine Supersportler gefahren und komme damit alleine schon wegen der Sitzposition wenig klar, daher suche ich nun eine Supermoto oder ein Naked Bike welches besser zu mir passt . Mir ist wichtig das das Bike gut aussieht, durchzug hat und am besten noch einen guten Sound abgibt. Am liebsten würde ich das Motorrad auch noch weiter fahren können nachdem ich offen fahren darf.

Budget : +/- 5000€ (bis 7000€ wenn es sich lohnt die Maschine nachher zu behalten und offen zu fahren)

Meine Entscheidung fälle ich ca. so : 40% Aussehen / 60% Leistung

Mir gefällt eher das neuere Design, was ich garnicht mag sind runde lichter daher kommt mir auch keine Honda Hornet ins haus ...

Ich frage mich einfach was besser zu mir passt eine leichte Supermoto oder ein schönes Naked bike ...

PS: falls ich irgendwas vergessen habe was euch helfen wird mir zu helfen sagt bescheid :D

...zur Frage

Suche ein Motorrad Schloss unter 50€

Suche ein Motorrad Schloss unter 50€ kennt sich da jemand aus und kann mir ein gutes empfehlen? am besten mit Kette!

mfg

...zur Frage

Problem beim ersten Starten (Honda Varadero SD 02)

Das erste Starten des Motorrades läuft folgendermaßen ab: Zündung an, Choke ziehen , anwerfen, Drehzahl auf ca. 1200 U/Min. einregeln, Kupplung ziehen und ... aus. Also: Neustart, Kupplung ziehen, Gang rein und los.

Wieso geht sie beim ersten Starten nach Ziehen der Kupplung aus? Ich dachte zunächst, es könne am Schalter des Seitenständers liegen, aber dann müsste der Motor bei jedem Start nach dem Ziehen der Kupplung ausgehen. Er geht jedoch beim Erststart auch aus, wenn es vorher gar nicht auf dem Seitenständer stand.

...zur Frage

XL 125V Varadero umbau?

Hi, kurze und knackige Frage ich will einen Sportauspuff an meine 05'er Vara hängen, den Motor drauf einstellen (mehr Leistung), kleineres Ritzel hinten bzw größeres vorne und dadurch erreichen das sich der kleine Motor bei Landstraßen 100 nicht so abmüht (10000 sicht echt heftig) daher will ich größere Übersetzung brauch aber im Schwarzwald etwas mehr Leistung, daher meine Frage: Welchen Auspuff und vorallem CDI Modul umstellen (Zündzeitpunkt usw) oder eher über die Ansaugung und dem Vergaser?

Und bevor jemand meckert von wegen nicht nur Motor umbauen, die Bremsanlage ist gut und mit den Stahlflex Leistungen wird sie sicher nicht schlechter ;)

...zur Frage

Bike gesucht für Pers. mit 1,93m

Moin.

Wie der Titel schon sagt, bin ich wohl bald auf der Suche nach einem geeigneten Motorrad.

Kurz zu mir. Bin 26, habe 2 Kinder und seit 8 Jahren nen Auto-Führerschein. Bin also verantwortungsbewusst genug... Ich bin auf der Suche nach einer schicken Rennmaschine. Sowas alà Suzuki GSX-R.. Die gefällt mir optisch sehr gut.

Nur, da ich Fahranfänger sein werde (wenn ich den Lappen gemacht habe :-) ) will ich nicht gleich ein Motorrad mit 120+ PS. Sondern würde gerne eher so bei ca. 75 PS einsteigen wollen...

Wenn ihr Tips für mich habt, welches Motorrad bei meiner Körpergröße auch noch "gut aussieht".. (Ich hab mal Probehalber auf so 'ner 125er Aprillia RS gesessen... und das sah aus wie ein Gorilla auf nem Kinder-Fahrrad :-Þ ) bin ich für sämtliche Tips dankbar.

Oder gibt es auch die Möglichkeit ne Suzi GSX entsprechend zu drosseln?! Zumindest für die ersten 1-2 Jahre evtl?! Will mich halt nicht direkt mit so nem Supersportler in die Leitplanken setzen o.Ä. Hoffe ihr wisst was ich damit meine.

Über infos welches Bike zu mir passen "könnte" wäre ich sehr dankbar. Kenne mich leider nicht so gut mit den ganzen Typenbezeichnungen aus. Daher fällt halt die Google suche immer etwas schwer...

Danke und Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?