XL 125V Varadero umbau?

3 Antworten

Hallo nonameguzzi

Dass dein Vorhaben illegal ist, hat man dir hier schon mitgeteilt und dass hier keine illegalen Tipps gegeben werden dürfen, steht in den Richtlinien. Jetzt muss ich dir noch einen „Tiefschlag versetzen“, 125er sind Brot und Butter Modelle für die dritte Welt und Einsteiger für Länder wie Deutschland. Die Hersteller legen die auf Haltbarkeit und nicht auf Spitzenleistung aus.

CDI Tuning funktioniert nur bei Motoren, die über selbiger aus Umweltgründen gedrosselt sind. Die Meine ist auf 136 PS ausgelegt, aber in der EU auf 106 PS gedrosselt. Das geht zum Teil über die CDI, aber auch über Luftfilterkasten, Vergaserabstimmung und noch paar Kleinigkeiten.

Aus der Vara kann man nicht mehr rausholen als drin ist. Willst du mehr, musst du einen erheblichen Aufwand betreiben.

Grüßle

Jo, mir ist klar das die Sache Wenns die Polizei raus findet ärger gibt aber nen bekannter von mir (der fährt bei der Polizei das Videomonitor) hat gemeint das er die 125er in Ruhe lässt weil die teile jetzt eh offen Fahren dürfen und dann meinst nichts zum Tema Geschwindigkeit gemacht wird, eher Sound und wenn er von seiner BMW nichts mehr hört weil der vor ihm zu laut ist, dann hält er ihn an ;)

Ps: Könnte ja die Motoraufhängungen raus Flexen und den 650 Tralb Motor einbauen ;)

1

Hi Guzzi,

du weisst jetzt, woran du bist in Bezug auf mehr Leistung und die Grenzen, die dir mangels legaler Methoden, einem Dukaten"scheisserchen" und der Maschine selbst gesetzt sind - brauche es nicht zu wiederholen.

Auch was die Stahlflex-Bremsleitung anbelangt, solltest du sie beim Tüv eintragen lassen. Hab ich bei meinem Chopper damals auch gemacht --> ausserdem achtet der Prüfingenieur bei Vergabe der neuen Plakette jedesmal drauf! Also bitte im eigenen Interesse nachholen, falls erforderlich - Gruss JJ

Jo, hab die Stahlflex von Melvin und da kam ne ABE mit, eintragen ist also eigentlich nicht nötig, lasse die Reifen ja auch nicht eintragen sondern nehme nur die Freigabe mit,, genau wie mit den neuen Spiegeln (die alten Runden Dinger...)

Dann hau ich einfach Koffer drauf und fahr mit dem Teil so in den Urlaub (Splügen Pass, 2100m Höhe da wird sie hächeln...)

1

Kann dich ja schon irgendwie verstehen, aber wenn du angehalten wirst wird deine Stahlflex-Geschichte (und Schwarzwald und tralala) dich nicht vor einem Mängelzettel und /oder einer Anzeige schützen.

Halte die Zeit durch bis du etwas grösseres fahren darfst und pass gut auf deinen Führerschein auf.

Fernlichtschalter defekt (Honda Varadero)

Hallo zusammen,

ich melde mich mal mit einer Frage zurück: Mein Fernlichtschalter lässt sich rein drücken, wobei man den Federdruck spürt, aber er hakt dann und kommt nicht mehr zurück, so dass man erst mal eine gefühlte Stunde herumdrücken muss, bis er sich wieder löst. Ich denke, an der Feder wird's nicht liegen, da man den Druck spürt. Wenn's am Dorn läge, würde er wahrscheinlich gar nicht erst einrasten. Hat jemand eine Idee? Gibt es die Dinger bei Honda eigentlich einzeln nachzukaufen oder muss ich die komplette Mimik austauschen. Das wäre mit einer ziemlich aufwändigen Löterei verbunden. Gruß an alle

Frank

...zur Frage

Honda 125 Varadero Ritzel

Hallo würde gerne bei meiner 125 Varadero ein 13er Rituell anstelle des 14 Ritzels drauf machen. Meine Fragen sind nun:

1) Merkt man den Unterschied in der Beschleunigung und lohnt sich das?

2) Muss man das 13 Ritzel eintragen lassen? Die Maschine fährt ja nicht schneller, sondern eher langsamer.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Suche ein Motorrad das für Touren und Stadtfahrten geeignet ist. Bin Anfänger (18 Jahre)....

Hallo, ich mach bald den Motorradführerschein A. Und suche nun ein zur mir passendes Motorrad. Ich bin 1,90m groß. Es sollte verbrauchsarm sein und relativ neu. Bis max. 3000,- € (gebraucht).

Vorweg, diese Crossmaschienen mag ich nicht. Mir gefällt die Honda Varadero 125 ganz gut, weiß aber nicht ob die von ihrer Leistung ausreichend ist.

danke im vorraus, Robin

...zur Frage

Suzuki DRZ Klackern und Stottern nach Kolbenwechsel?

Hallo, ich habe bei meiner DRZ 400SM den Kolben gewechselt, da ich deutlich weniger Kompression hatte und der Ölverbrauch immer stärker wurde.

Nach dem ersten Starten viel mir aber nun auf, dass ein deutliches Klackern aus dem Zylinderkopfbereich zu hören ist. Man hört es über den gesamten Drehzahlbereich, wobei es bei steigender Drehzahl lauter und schneller wird und synchron mit dem Auspuff ist. Außerdem hat sie weniger Leistung und stottert beim beschleunigen.

Falsches Ventilspiel oder verkehrte Steuerzeiten schließe ich aus, wurde nun drei Mal in Folge getestet wurde. Ich habe neue Zylinderfußdichtungen verwendet, es waren drei aneinandere genietete. Ich habe mir keine weiteren Gedanken darüber gemacht und nun habe ich bemerkt, dass nur eine vorher verbaut war. Dass ich jetzt wahrscheinlich noch weniger Kompression wie vorher habe, leuchtet mir ein, mir stellt sich nur noch die Frage ob das Klackern/Stottern auch daher rührt und wenn nicht, woher es dann kommen könnte? Vorher lief der Motor 1a und machte keine sonderlichen Geräusche. Ich bedanke mich im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?