Sturzbügel ab oder dran lassen?

Sturzbügel - (Sturz, Sturzbügel, bmw r65)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte mal einen Chopper den ich auf der Straße weggeschmissen hatte...ungewollt,das Teil rutschte gut 45m weit,der Sturzbügel hat einen größeren Schaden vermieden,an Deiner Stelle würde ich den Bügel dranlassen,Bügel sind günstiger wie neue Zylinderköpfe.

An meiner R80 sind die schwarzen Ventildeckel abgeschrabbelt. Sieht auch nicht so attraktiv aus !! Dann lieber mal neue Bügel kaufen. ist auf die Dauer günstiger. Nimms einfach als Schräglagenbegrenzer hin.

0

Bei meiner BMW hatten mir damals die Sturzbügel schon einige Male den Motor gerettet. Nur die Scheinwerfer, die darauf montiert waren gingen immer kaputt. Lass die auf jeden Fall drauf. Gruß Bonny

ich fuhr von 1972 bis 1975 ne R50 ohne Sturzbügel. Dabei habe ich aber festgestellt, dass die Sturzbügel, zumindest beim Umfallen, hilfreich sein können. Beim Fahren würde ich auf jeden Fall nicht so tief in die Kurve gehen, dass diese auf der Straße abgerieben werden. Das könnte richtig teuer werden!

Was möchtest Du wissen?