Soziusfreundliches Nakedbike

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

XJR 1300 musst Du umbedingt versuchen.

Is echt ein super Motorrad, meiner Meinung die Königin der Nackten. Die neuen Nakedbikes sehen ohnehin schon fast gleich aus. Eine XJR erkennt man schon aus der Ferne. OK technisch nicht mehr ganz auf der Höhe, aber wer braucht das schon? Die Leistung reicht auf der Straße locker für zwei und der Durchzug is ein Hit; ab 2000 U/min ohne ruckeln oder zucken. Ich hab noch meine Sitzbank umpolstern lassen ( Fahrer -2cm, Sozius +2cm), ergibt eine schöne Höckerbank und die Sozia tront angenehm hinter mir. Kurz und gut: ich liebe meine XJR und werd sie nie mehr hergeben!

Zylvatrix 09.10.2011, 00:02

JA, die XJR 1300 sieht ganz lecker aus! Die werd ich mir auf jeden Fall mal aus der nähe ansehen! Vielen dank für den Tip :-)

0

@ Endurist

Die genannten sind aber auch "naked", genauso wie Deine Husky - die hat auch keine Vollverkleidung.

Aber wollen wir mal nicht kleinlich sondern zufrieden sein, dass er für diese Gattung Motorrad zumindest offen ist.

Speed Triple / Tiger 1050: Beides spitzenmäßige Motorräder, beide handlich (die Speedy natürlich noch mehr), aber die Tiger ist für zwei Personen besser.

Der Fahrer hat seine Freude und bekommt das "Triplegrinsen" nicht mehr aus dem Gesicht (was ihn zu einem äußerst angenehmen Zeitgenossen macht - ich weiß das :-) ) und der/die Sozius/a hat ebenso jede Menge Spaß.

Hab mir die XJR mal näher angeschaut, die is wirklich ziemlich nach meinem Geschmack. Einiger Wehrmutstropfen is für mich das fehlende ABS... (ich weis, hier scheiden sich die Geister!) Jetzt hab ich gesehen die Honda CB 1300 is ja so ziemlich das selbe in Grün, nur mit ABS... Was meint ihr zu diesem Bike?

Eigentlich gibt es nur eine Lösung für Dich, hin zum Händler mit der/dem Sozius und Probefahrten machen. Was für andere Sozias gilt, muß nicht auf deine/n zutreffen. Die Bandit ist mit Sicherheit eine der bequemsten, aber das müßt ihr schon selber ausprobieren.

Wenn die BMW F800R für Dich infrage käme, dann solltest Du vielleicht auch mal die Triumph Tiger 800 oder die Suzuki V-Strom ansehen.

Zylvatrix 08.10.2011, 19:50

Naja, das sind meiner Meinung nach dann eher Enduros... Das is nicht wirklich die Richtung in der ich meine Fühler ausstrecke :-)

0
demosthenes 09.10.2011, 15:58
@Zylvatrix

Du hattest aber selbst die BMW F800R erwähnt und die gehört wohl auch zu den Reiseenduros.

0
Zylvatrix 09.10.2011, 21:40
@demosthenes

Ja, da hast auch wieder recht, aber die F800R is halt schon bischen nackter als die von dir vorgeschlagenen

0

R1200R...und wenns unbedingt Soziustauglich sein soll nimm doch gleich die RT. Aber Nakedbike und Sozius passen nur bedingt zusammen :-)

(BMWs werden unterschätzt)

Nachbrenner 08.10.2011, 01:04

Obwohl ich der R 1200 R positiv gegenüberstehe (dicke, warme Fußraster im Winter), halte ich das Sitzbrötchen für nicht optimal und die RT, nä Motorrad ist für mich mit ohne Windschutz, Dach und Einbauküche.

Meine Nachbarin steht, obwohl ich ein süßer Bengel bin, auf die XJR. Da ihr verflossener ebenfalls auf dieser Yamaha unterwegs ist, mache ich mir keine Illusionen und an dem Umstand fest, dass es jedes mal zum Stutengebeiß kommt, wenn mehrere der Nachbarinnen auf dem Sozius platz nehmen wollen. Treffe ich die Mädels ohne XJR, ist das Feuer deutlich kühler. :-(

0

hallo Zylvatrix,

ist das jetzt eine Ergänzungsfrage zur gestern gestellten Frage?

Zylvatrix 08.10.2011, 19:57

JA, das ist die Ergänzungsfrage zu der von gestern :-) Gestern wollt ich wissen ob die FZ1 Soziustauglich is und heute (da ich nun weis das sies NICHT is) wollt ich n par Vorschläge abgreifen Welches Mopet denn nun meiner Sozia Vergnügungsjauchzer entlockt ;-)

Aber mal ne Gegenfrage: Was wolltest du mit deinem (tschuldige) etwas sinnfreien Kommentar erreichen? +10 Punkte auf deinem Account? :-)

Ned bös gemeint!

0

Was möchtest Du wissen?