Sound nach Drosslung

2 Antworten

das mit der harley glaubst aber auch nur du. den richtig fetten sound bekommen die nur durch andere auspufanlagen wie jekill&hyde, penzl, kess tech oder wenn die zulassung egal ist vance & hince. im auslieferungszustand sind harleys kaum lauter als andere motorräder. und ich weiß das, weil ich einer 2012er habe und erst den richtigen sound durch eine penzl anlage bekam.

Penzl-Anlage. Ist verstellbar...

1
@deralte

Ja, nee, is' klar....die Verstellung der Penzl-Anlage wird doch ausschließlich für Showzwecke im stehenden Fahrzeug angewendet...und die ganz gesetzestreuen Fahrer lassen dabei noch nicht einmal den Motor an........:-)))))

3
@habibi

Und Haudegen macht das natürlich niiie... mit der gleichen Gründlichkeit, wie er die Großschreibung meidet. Ist doch auch klar.

2
@deralte

@deralte: ich weiß ja nicht ob du was schonmal von elektrisch verstellbaren anlagen gehört hast, die bei einer geschwindigkeit von ca 30-50 kmh zu sind aber sowohl bei geschwindigkeiten darunter als auch darüber offen sind, und das legal. grund dafür ist, das die geräuschmessung von motorrädern bei diesen geschwindigkeiten durchgeführt wird. deswegen ist es egal welche geräuschwerte die motorräder bei anderen geschwindgkeiten haben, was die industrie ausnutzt. meine penzl anlage ist auch verstellbar während der fahrt, allerdings mechanisch über einen stellhebel. ich gehe das risiko ein mit offener anlage erwischt zu werden, da bin ich ganz ehrlich. aber, sollte ich erwischt werden, ist es so, das ich nur eine nicht erlaubte funktion des auspuffs genutzt habe. ich dreh den dann zu und kann weiter fahren. mir kann dan auch nicht der vorwurf gemacht werden von vornerein absichtlich so gehandelt zu haben, im gegensatz zu den leuten die ihre db eater rausnehmen, und dann im schlimmsten fall nicht mal mehr dabei haben. so wtf

0

Wenn die Drosselung nicht über den Auspuff gemacht wurde, hält sich der Verlust an "Klangqualität" in Grenzen. Wegen der geringeren Abgasmenge wird sie etwas Klangvolumen verlieren und die hohen Töne der höheren Drehzahlen fallen weg. Der Sound an sich wird sich wenig verändern.

Suche passendes Motorrad Supermoto / Naked

Hallo,

ich suche nach einem passendem Motorrad für mich. Muss noch mit 34PS Drossel fahren ( ab Januar 2013 kann ich auch 48PS fahren ). Habe bisher nur eine Supersportler gefahren und komme damit alleine schon wegen der Sitzposition wenig klar, daher suche ich nun eine Supermoto oder ein Naked Bike welches besser zu mir passt . Mir ist wichtig das das Bike gut aussieht, durchzug hat und am besten noch einen guten Sound abgibt. Am liebsten würde ich das Motorrad auch noch weiter fahren können nachdem ich offen fahren darf.

Budget : +/- 5000€ (bis 7000€ wenn es sich lohnt die Maschine nachher zu behalten und offen zu fahren)

Meine Entscheidung fälle ich ca. so : 40% Aussehen / 60% Leistung

Mir gefällt eher das neuere Design, was ich garnicht mag sind runde lichter daher kommt mir auch keine Honda Hornet ins haus ...

Ich frage mich einfach was besser zu mir passt eine leichte Supermoto oder ein schönes Naked bike ...

PS: falls ich irgendwas vergessen habe was euch helfen wird mir zu helfen sagt bescheid :D

...zur Frage

Erhöhen teure Schalldämpfer tatsächlich die leistung

Würde meine gixxer mehr Leistung aufbringen, wenn ich einen yoshimura Topf anbringe? Stimmt es auch, dass das bike mit anderem Topf einen besseren Sound hat? (und lohnt sich das überhaupt?)

...zur Frage

Was sind die Auswirkungen einer Auspuffkomplettanlage an eine 125er?

Hallo, ich habe eine Yamaha YZF R125 2013 und würde gerne einen Leovince Auspuff (Komplettanlage) hinbauen. Wie hoch wäre denn der Leistungsverlust, und wie sehr macht der sich bemerkbar? Und der dB-Killer, wie stark "verschlechtert" er den Sound? Also mit geht es nicht nur um die Lautstärke, mit dB-Killer hört sich der sound ja nicht mehr so tief an, wie groß ist da den der Unterschied in echt? Danke schon mal im Voraus :DD

...zur Frage

Kommt der Sound nur vom Auspuff?

Seit einigen Tagen habe ich wieder meinen „Sound-Auspuff“ dran. Klingt nicht schlecht, ist etwas dumpfer und nicht zu laut. Trotzdem bekomme ich den Sound, den ich gerne möchte nicht hin. Es soll noch dumpfer klingen.

Natürlich bekommt man bei Motorrädern mit mehr Hubraum einen Klang hin, den man mit 800 ccm nie erreichen kann. aber an anderen Motorrädern mit 800 ccm und V2-Motoren ist manchmal der Klang deutlich besser. Die Auspufftöpfe passen aber nicht an meinem Bike. Ich habe schon etliche Auspufftöpfe gehabt, einige habe ich “verschlimmbessert“, aber selbst eine Silvertail, die an einer Harley (800cm) gut klingt, klingt bei mir nicht mal annähernd so gut. Einen „ausgeräumten“ Auspuff möchte ich nicht, die klingen nicht dumpf, sondern nur laut und peinlich.

Warum können an einigen Motorrädern (gleicher Hubraum, fast gleiche Drehzahl) die Auspufftöpfe gut klingen (dumpf) und an Anderen nicht? Gruß Bonny

...zur Frage

Anfänger-Bike: Alternativen zur ER-6N?

Hallo Leute,

ich habe meinen A2-Führerschein frisch bestanden und bin jetzt auf der Suche nach einem geeigneten Anfänger-Bike, mit dem ich in die nächste Saison starten kann. Meinen Schein habe ich auf einer ER-6N gemacht, die mir schon sehr gut gefallen hat. Ich habe mich direkt bei der ersten Fahrt wohl und sicher gefühlt, das Design ist Klasse und Zweizylinder mag ich vom Sound her auch gerne.

Trotzdem würde ich gerne ein wenig über den Tellerrand schauen, bevor ich mich auf die ER-6N versteife. Denn die Gebrauchten mit ABS und vernünftiger Laufleistung liegen so gut wie alle über 2500€. Mehr würde ich ungern ausgeben.

Also: Kennt ihr noch andere, gute Anfänger-Bikes (ABS, gebraucht nicht mehr als 2500€, auf 48PS drosselbar), die ich nochmal Probe fahren sollte, bevor ich mich auf die ER-6N festlege?

...zur Frage

Entscheidungshilfe bei Endurokauf?

Hallo,

habe mich jetzt schon des längeren mit dem Thema Enduro und Co. auseinandergesetzt. Bin mittlerweile sogar zu einer engeren Auswahl einiger Enduros gekommen, aber entschieden habe ich mich noch nicht. Deshalb eine Frage an euch, die Erfahrung haben oder selber eine der genannten Enduros besitzen/besaßen. Noch ein paar Infos vorweg: Bin 16, 165cm groß, weiblich (obwohl das nichts zur Sache tut, nehme ich mal an) und darf bis 125ccm fahren. Ich würde mit der Enduro kurz zur Schule (ca. 10km) und ins Gelände. Ich würde die Enduro wahrscheinlich gerne noch wenn ich 18 bin weiterfahren, deshalb wäre eine Maschine mit mehr als 15 Ps gut, wo ich dann ab 18 die Drossel ausbauen kann.

Mir gefällt die Aprilia RX 125 sehr gut, allerdings weiß ich nicht viel darüber und habe sowohl gute als auch total schlechte Rezensionen gelesen. Allerdings ist die Aprilia ein 2-Takter und da wurde mir gesagt, dass die viel schneller kaputt gehen und nicht so robust sind, gerade wenn ein unerfahrener Fahranfänger drauf sitzt.

Zum anderen gefällt mir auch die Beta RR 4T 125 LC gut. Allerdings sind da so einige Dinge dran die mir wiederum nicht gefallen. Z.B der E-Starter, dass sie "nur" 15 PS und und und.

Generell finde ich den Sound von den 2 Taktern nicht ganz so dolle, kommt mir vor als würde ein Rasenmäher fahren, aber den Auspuff kann man ja noch wechseln.

Um es zusammen zu fassen: Ich kann mich nicht ganz entscheiden, sind die 2 Takter wirklich so empfindlich? Oder hättet ihr noch andere Enduros die auf meine Suchbeschreibung passen? Hat schon mal jemand Erfahrung mit der Aprilia RX 125 gemacht, weil die mir echt gut gefällt.

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?