Sollte man bei der Helmwahl auch danach entscheiden was für ein Typ Motorrad man fährt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leitlinien gibt es keine - ein Helm muss immer zum Träger und zum Motorrad (funktionell, nicht optisch) passen, alles andere ist Geschmackssache.

Die von silverbullet beschriebenen Probleme bei seinem Klapphelm sind also keineswegs zu verallgemeinern! Tendenziell werden die meisten z.B. bei einem Supersportler eher einen Helm kaufen, der hochgeschwindigkeitsstabil ist. Ein Klapphelm erfüllt aber auch da seinen Zweck, wenn man nicht permanent auf der Renne unterwegs ist.

Lediglich ein Chopper mit Integralhelm geht in meinen Augen gar nicht, aber da sind wir schon wieder bei der Optik ;-)

39

dann musste weggucken, wenn ich komme. Fahre aus Sicherheitsgründen erst mal mit Integralhelm.

0
51
@catwoman4

Aus „Sicherheitsgründen???“ Kommt immer darauf an, wie viel vom Kopf man verstecken muss. Wir werden ja sehen.

(Autsch, grins und schnell weg). :-))) Gruß Bonny

0
46
@catwoman4

Nimm einen Schuberth J1 - best of both worlds, mein Favorit.

0
39
@Bonny2

o.k. bonny, dann setze ich morgen den Helm auf>grins

0
37
@my666

Ich hab nicht viel zum Schützen: Braincap reicht......g

0

Ich fahre hauptsächlich mit Jethelm auf allen Mopeds, auch mit meinem Naked Bike Speed Triple. Nur wenn ich weite Strecken fahre, bei Regen, eine Urlaubsreise mache oder mal richtig heizen gehe, dann ist einer meiner Integralhelme obligatorisch. Ich habe keinerlei Probleme mit dem Jethelm und Sonnenbrille auch mal 2oo Km/h + zu fahren, meine Halsmuskeln halten das locker aus. Der Helm ist ein Davida Speedster mit für mich optimaler Passform und absolut Hochgeschwindigkeitstauglich, der beste Jethelm den ich kenne. Einzig die Passform und das Wohlgefühl beim Tragen ist entscheidend welchen Helm zu welchem Moped man tragen sollte, natürlich ist die Sicherheit bei einem Integralhelm wesentlich höher und die Verletzungen bei einem Unfall wahrscheinlich geringer.

Solange der Helm sicher ist, würde ich auch einen passenden Helm aussuchen. Kommt ja auch auf den Verwendungszweck an.

Motocross / Trial auf Privatgelände verboten ?

Man nehme einen Chinakracher (oder wo die Teile herkommen) von Ebay für 700 €, und bekomme ein 250 ccm Viertakt - Dirtbike ohne StVO-Zulassung. Man habe zufällig Eltern mit einem größeren Hof und viel Platz. Man habe ein wenig Freizeit und einen Kumpel, der ersteres und drittes auch hat. Dann möchte man ein paar Hügelchen mit dem Traktor aufschütten und anschließend viel Spaß haben :-D Kann mir jemand sagen, ob man mit dieser Kombi Streß bei der Rennleitung bekommen kann, wegen Umweltschutz oder Ähnlichem ? Habe mal gehört, dass man verschiedene Dinge erfüllen muss für eine "private Strecke" !?

...zur Frage

Gefahr bei fehlendem Gabelöl?

Hi Leute! Ein Bekannter von mir ist ein wenig verrückt, das wusste ich schon. Nun hat er mir heute erzählt, dass er schon seit ein paar Wochen mit (in einem Gabelrohr) fehlendem Gabelöl fährt, weil er es aus Versehen mal abgelassen hat (er wollte die Schraube hohlbohren, wegen Gewicht -> verrückt wie gesagt). Das andere Gabelrohr ist gefüllt. Ich habe ihn entsetzt angeschaut (es geht um eine VTR 1000 SP1) und gefragt ob er das nicht für gefährlich halte. Er meint nein, solange er nicht besonders schnell fährt. Mh… Was sagt ihr? Was genau passiert, wenn nur ein Gabelrohr mit Gabelöl befüllt ist und das andere nur mit der Feder?

...zur Frage

Werkstattalltag und Drehmomentschlüssel?

Hi Leute! Ich war wegen einem kleinen Missgeschick in meiner Vertragswerkstatt, die mir eine Mutter gesprengt und eine neue aufgesetzt haben, an der ich fast verzweifelt wäre. Für den verhältnismäßig hohen Lohn wie ich finde, wollte ich dann noch ein paar Dinge wissen. Zum Beispiel das wirklich korrekte Anzugsmoment für die Muttern. Das konnte er mir nicht beantworten und wich mit der Erklärung aus, dass kein Mechaniker mehr einen Drehmomentschlüssel benutze, sondern alles nach Gefühl anziehe. Auch beim Autoreifenwechsel, auch bei den Vorderradbremsen beim Motorrad, nirgendwo würde ein Drehmomentschlüssel angewendet. Irgendwie kann und will ich das nicht glauben, die Momentangaben haben doch schon einen Sinn, oder? Was für Erfahrungen habt ihr da bei eurer Werkstatt gemacht? Ziehen sie mit oder ohne Einstellung an?

...zur Frage

Welche Motorräder kommen für mich in Frage?

Hallo Leute, ich weiß die Frage hängt euch sicherlich zu den Ohren raus aber ich würde gern mal wissen welche Motorräder für mich in Frage kommen würden. Bin 21, 1,85m inklusive Bierbauch und hab dank einen Sportunfall ein kaputtes Knie weshalb die Knieposition super wichtig ist, sollte nicht unbedingt über 100° angewinkelt sein da es dann auf Dauer zu schmerzen beginnt und "einrostet".

Möchte nächstes Jahr endlich den Motorradführerschein machen und mir meinen Traum erfüllen :-D Ich denke mal ich hätte dann so um die 2500-3000€ nur fürs Motorrad zur Verfügung, sollte im Unterhalt nicht all zu viel Kosten, Ersatzteile sollten auch ohne Probleme zu bekommen sein(Stürze will ich nämlich nicht ausschließen da ich bisher nur Simson S51, S70 und Yamaha Dt125 gefahren bin), bequem, anfängertauglich, einfach und leicht zu fahren sollte sie außerdem sein. Finde Sumos, Naked Bikes, Supersportler, Enduros und den ein oder anderen Sporttourer ganz ansprechend für mich.
Denke mal wegen Bierbauch und Knie fallen Supersportler schonmal weg da es zu unbequem wird.

Weiß jetzt halt nur nicht welche Modelle da genau für mich in Frage kommen würden, deshalb Frage ich euch Experten. Hoffe ich bekomme Antworten auch wenn ihr von der Frage sicherlich mehr als nur genervt seid.

LG Drippz

...zur Frage

Welches Motorrad/(Naked Bike?!) passt zu mir?

Hallo zusammen, habe vor länger zeit schonmal etwas zu diesem thema gefragt habe mich da aber sehr drauf fixiert eine super moto zu kaufen. nach gründlichem nachdenken und gesprächen mit erfahreneren fahrern und testberichten bin ich zu dem schluss gekommen etwas vernünftiger beim ersten motorrad zu sein.

ich kenne mich so gut wie garnicht aus was das angeht und habe total den überblick übers angebot verloren und weiß auch nicht wo und wie ich suchen soll habe meinen führerschein auf einer honda cbf 500 gemacht und fande die ziemlich gut...

das heißt (bin aber für jeden weiteren tipp dankbar) ich suche eine naked bike was spaß macht. ich bin 1.90 groß, 95 kg schwer und würde trotz dieser masse auch ohne bedenken gerne meine freundin mitnehmen. ich würde mir ein motorrad wünschen was möglichst gute fahreigenschaften sowohl auf der autobahn als auch in engen kurven hat. ich bin nicht der typ der mit 250 kmh über die autobahn brettern will.. das motorrad müsste zudem am liebsten noch bequem sein und eine reise gut überstehen auch wenn meine höchstgesschwindiggkeit nicht am schall kratzen muss wäre es nicht schlecht wenn ich aus dem stand an der ampel zb gut wegkomme. also ordentlich dampf ausm keller ich hoffe das reicht erstmal an infos um mir ein paar tips zu geben ich bitte um hilfe einen überblick zu bekommen herzlichen dank gruß andreas

...zur Frage

Motorrad tot nach neuer batterie was tun?

Hallo, habe nachdem meine batterie kaputt war habe ich mir eine neue gekauft (die gleiche wieder) und sie eingebaut. (Die batterie muss nicht mehr aufgeladen werden meinte der typ von der atu) jetzt habe ich sie angeschlossen und den schlussel rumgedreht!... tacho licht etc. Geht! Beim veruch zu starten ist eine sicherung (15 ampere 32v blau) rausgeflogen!... ab dann war alles tot!... ich habe eine neue sicherung verbaut und den schlüssel rungedreht ab dann ging wieder gar nichts mehr! So wie als die sicherung draußen war!... wenn man das motorrad anschiebt geht es an!... und fährt allerdings Zeigt der tacho immer r 02 und das datum an! Ab und zu funktioniert der tacho wieder und dann spinnt er wieder ... nach 30km fahren und erneutem versuch zu starten funktioniert wieder garnichts... so wie vorher ^^ ... bitte helft mir: es ist eine derbi gpr 125 4t^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?