sitzhöhe auf enduros ?

2 Antworten

Da hilft am besten eines: ab zum Händler, und mal probesitzen. Wenn das alles nicht passt, kann man auch ne niedrigere Sitzbank nehmen, oder zur not eine abpolstern lassen. So passt eine Freundin von mir auch mit 1,50 auf ne Hornet. Für dich sollte sich aber mit 1,72 was finden lassen. Alles Gute für den Schein und gute Fahrt!

Keine Angst!

Ich komme bei meiner Enduro auch nur mit den Fußspitzen auf den Boden, nicht mal richtig mit den Ballen auf beiden Seiten - nur entweder links oder rechts. Macht mir nichts aus, obwohl der Triumph Tiger sicher mit seinen fünf Zentnern "etwas" schwerer ist, als eine 125-er ... (zwinker)

So drastisch wird es bei Dir sicher nicht. Ab zum Händler und ausprobieren!!

Verstellung der Sitzhöhe bei Enduro`s möglich?

Ist es möglich bei Enduros wie der Yamaha XT die Sitzhöhe zu verstellen. Ich spreche nicht davon das ich sie um 10 cm Verstellen möchte sondern um 1-2cm. Bin öfters auf einer mit einer Sitzhöhe von 86cm gefahren. Merke aber,dass ich beim gerade stehe nicht ganz auf den Boden komme mit meinen Füßen. Es ist zwar kein Problem die Maschine ein wenig zu neigen. Jedoch würde ich gerne wissen ob man sie eben Verstellen kann. Wäre für jede Hilfe dankbar :) MFG

...zur Frage

! ! ! YAMAHA WR125 X - Sitzhöhe - Bin ich zu klein?

Ich würde mir gerne die Yamaha wr 125 x zulegen, leider habe ich gelesen dass sie sehr hoch ist. Da ich nur 1,64m gross bin würde dass ja nicht funktionieren?! Gibts da noch andere möglichkeiten? bzw. welche 125ccm Mopeds sind der Yamaha ähnlich und größenmäßig besser für mich??

danke schon mal im Vorraus :)

...zur Frage

Yamah yrb125 Kilometerstand zu viel zum kaufen?

Hallo, also Folgendes...

Ich mach demnächst meinen a1 Führerschein und schaue mich schon nach einer geeigneten Maschine um. Da ich nicht die Größte bin (1,67) und nicht allzu viel Kraft hergeben kann, kann ich keine Maschine fahren die 140 Kilo wiegt und eine größere Sitzhöhe als ca. 85 cm hat. Und da die Maschine auch nach etwas aussehen muss kommt für mich kaum eine andere als die Yamaha ybr 125 in Frage. Ich hab auch ein hübsches Teil in meiner Nähe gefunden, allerdings bin ich seehhrrr unerfahren was Motorräder und Co angeht 😅.

Meine Frage ist also ob ein Kilometerstand von 23.380 zu viel ist(Erstzulassung 2006)? Wie viel fahren die Teile bei guter Führung ?und ab wann kann man die gebraucht kaufen ohne zu befürchten dass die bald auseinander fallen?

LG und danke im voraus ~viviane

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?