Sind unterschiedliche Reifen wirklich erlaubt ?

2 Antworten

Wenn Freigaben vorliegen, ist es erlaubt. Die Reifen sind ja nicht auf einer Achse. Im Normalfall würde ich es aber nicht machen. Es gibt aber einige Ausnahmen, da macht es Sinn. Frage an unsere Enduro-Experten. Die kennen sich da besser aus als ich. Gruß Bonny

Hallo Michela, aus eigener (Er)Fahrung: für ein Straßenbike nicht das wahre. Hatte das einmal auf meiner Duc, aber keine 1000 km dann waren wieder zwei gleiche aufgezogen. Unmögliches Fahrverhalten, kippelig usw. Erlaubt ist das aber wenn Freigaben vorhanden sind.

Vorder/Hinterreifen

Welcher Reifen trägt Eurer sehr geschätzten Meinung nach mehr zur Sicherheit bei. Der Vorderreifen oder der Hinterreifen? Sehe immer wieder Biker, welche einen neuen HR aufgezogen haben, obwohl der VR auch gewechselt werden müsste. lg hj

...zur Frage

Unterschiedliche Laufleistungen bei Reifen. Auch bei ähnlicher Fahrweise?

Ich wurde gebeten zu fragen: ----- Beispiel: Ich fahre mit einem Sportler (kein Supersportler mit extrem viel PS. -- Schlupf), ein Freund mit einem Tourer und ein anderer mit einer Chopper seit Monaten immer gemeinsam auf Landstraßen spazieren. Alle ähnliche PS-Leistungen). Keiner fährt alleine, wenn die Anderen nicht dabei sind. Also, gleiche Strecke, gleiche Geschwindigkeit, über Wochen. ---- Beim Sportler sind die Reifen schneller abgefahren als bei den Anderen. Beim Tourer halten die zwar länger, aber nicht so lange wie bei einer Chopper. Ist das so, oder nur eine Vermutung? Gruß Bonny

...zur Frage

Reise: Besser Luftpumpe oder CO2-Kartuschen?

Hallo! Ich habe eine Frage zu Enduroreisen und Endurowandern. Wenn man mit immer neuen Zielpunkten unterwegs ist, also nicht immer in ein Hotel zurückkehrt o.ä. und auch mal ins Gelände fährt, sind ja teilweise unterschiedliche Luftdrücke in den Reifen erforderlich (Sand, Geröll etc). Wie machen das die Profis, wenn man Luft wieder auffüllen muss? Ablassen ist klar, aber nehmen sie dann eine kleine Luftpumpe mit oder haben sie diese kleinen CO2-Kartuschen dabei?

...zur Frage

Rieju mrt 125 kaufen?

Hallo,

Ich habe in mobile.de die "Rieju mrt 125" gesehen und Frage mich, ob dieses Moped gut ist. Laut Anzeige hat das Moped einen Kilometerstand von 6.500km. Zudem wird es für 1950 Euro angeboten (verhandelbar) und bei Erstzulassung steht "03/2016" (hatte keine Vorbesitzer)

In der Fahrzeugbeschreibung steht:

"Motorrad hat zur Zeit keinen TÜV wird aber nächsten Monat gemacht.

Zu Verkauf steht meine Rieju 125 Mrt, Motorrad wurde fast jeden Tag bewegt, dementsprechend kleine aber nicht schlimme Gebrauchsspuren sind zu erkennen.

Teile wie Bremse oder die Kette können noch problemlos gefahren werden.

Die Reifen 18 Zoll wurden August 2017 frisch aufgezogen, und wurden danach nur noch 2 Monate gefahren.

Der Tacho war ungefähr ein 3/4 Jahr defekt, jetzt funktioniert aber alles wieder.

Das Motorrad hatte nie große Probleme lief immer ruhig und sauber."

Als mein Vater dort angerufen hat, haben die gesagt, dass sie es auch nach einer Probefahrt bringen können. Dies jedoch erscheint mir komisch, da sie 70km von uns entfernt wohnen.

wirkt diese Anzeige vertrauenswürdig?

Ist es ein gutes Moped? (im allgemeinen, nicht unbedingt auf die Anzeige bezogen)

...zur Frage

Ist man mit 1,60m zu klein für eine Enduro (KTM EXC 125)?

Hallo:) Ich bin Sarah (15) und werde in einem viertel Jahr meinen A1 Führerschein machen. Ich habe eine Frage bezüglich meiner Körpergröße, da ich bezweifle mit meinen 1,60m auf eine Enduro zu passen. Ich hatte sowieso vor sie in eine Supermoto umzubauen, nur wie viel kostet das? Sind das nur unterschiedliche Reifen? Lässt sich die KTM EXC 125 auch niedriger legen und wieviel würde dies kosten? Danke im Vorraus für die Antworten:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?