Warum sind die Helmgrößen bei den Helmen so unterschiedlich ?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast Dir die Frage schon selbst beantwortet. Obwohl es bei den Kleidern auch eine 'Norm' gibt, kannst Du zum Beispiel bei Jeans verschiedene Herstellermodelle nehmen, alle von der gleichen Grösse, aber sie sitzen alle völlig verschieden am Körper. Das ist bei den Helmen dasselbe! Darum gibt es nichts: ausprobieren, ausprobieren, ausprobieren... ;-))

so ist es! ;-)

0

Ich habe selber die Erfahrung gemacht, dass es sogar Unterschiede vom selben Hersteller bei verschiedenen Modellen gibt. Deshalb halte ich von den Helm-Internetkäufen absolut nichts. Ausnahme, man probiert hier einen Helm aus und bestellt den dann im Internet. Ich mache das aber nicht. Ich finde es unfair den Verkäufern gegenüber. Die geben sich Mühe und verkaufen nichts, weil man irgendwo im Internet 10 Euro spart. So kann man auch Arbeitsstellen abbauen helfen. Gruß Bonny

Das die unterschiedlich ausfallen hat natürlich auch Vorteile, so wie nicht jede Jeanshose bei Jedem richtig sitzt, passt eben auch nicht jeder Helm auf jeden Kopf. Da gibt es (tendenziell) runde, länglich oder Eierköpfe ;-) Hersteller wie z.B. Shoei bieten darüber hinaus nicht zum Spaß bis zu 7 verschieden Starke Wangenpolster für Ihre Helme an. Da hilft in der Tat nur probieren. Ein Helm sollte ziemlich straff und kompakt sitzen ohne jedoch dabei zu drücken. Und beim auf- und absetzen darf es ruhig eng zu gehen, denn das dauert nur Sekunden und relevant ist die Zeit dazwischen.

Was tragt ihr unter der (Leder)kombi

Moinsens,

ich wollte mal nachfragen, was ihr bei welchem Wetter unter der Lederkombi tragt.

LzG

Max

...zur Frage

Meint Viskosität von Öl nicht das Gleiche wie Dick- bzw Dünnflüssigkeit?

Ist Viskosität nicht das Fremdwort, das die Dickflüssigkeit bzw Dünnflüssigkeit von Öl beschreibt? Was bedeutet es dann?

...zur Frage

Wie merke ich, ob der Helm richtig sitzt?

Hallo Leute! Ich habe zum Geburtstag einen Gutschein für einen Motorradausstatter geschenkt bekommen, und möchte mir einen Helm kaufen (hab den Motorradführerschein noch nicht lange und gerade meine erste Maschine gekauft). Bis dato hatte ich einen Helm von der Fahrschule, jetzt möchte ich einen richtig guten haben. Modell steht schon fest, aber ich weiß noch nicht, welche Helmgröße für mich passt! Beim Anprobieren im Laden war ich mir nicht sicher, nach welchen Kriterien ein Helm eigentlich richtig sitzt. Könnt ihr mir da weiterhelfen? Dankeschön!

...zur Frage

Schräglagentraining bei Nässe

Hallo, gesamte Mannschaft von Motorradfreunden, hier eine vielleicht etwas komische Frage, die aber ernst gemeint ist: Ich habe morgen ein Schräglagentraining und es wird aller Wahrscheilichkeit nach regnen. Abgesagt wird dieses (leider) nicht. Somit stellt sich die Frage: "Was ziehe ich an...?" Lederkombi (mit Knieschleifer) und drüber Regenanzug und da drüber Knieschleifer schnallen? - Nur Lederkombi und hoffen und beten, dass es nicht oder nur sehr wenig regnet? Auch ungünstig, Textilkombi und irgendwelche Schleifer drüberschnallen? Um das klar zu sagen, ich habe keine Lust ,vollkommen durchnässt dieses Training zu machen und ebenso wieder nach Hause zu fahren. (1 Stunde Fahrt) Habt Ihr irgendwelche Erfahrungen. Wäre nett, wenn Ihr mir Eure Ansichten schildert.Danke

...zur Frage

Jeanskutte auf alt trimmen, wie am besten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?