Reifenfreigabe mit EU zulassung?

3 Antworten

Wennduschonwegensoetwasverzweifelstwäreeinesuche angebrachtdiemirnachzweisekundenbereitsfolgendesergebnisgebrachthat: https://www.motorradonline.de/ratgeber/abweichende-reifengroessen-herstellerfreigaben-nicht-mehr-ausreichend/

Du merkst vieleicht am vorangegangenen Text, dass dieser schwer lesbar ist und mich kostet es sogar Mühe so schlecht zu Schreiben. Du möchtest etwas wissen, von anderen, kostenlos und schnell.

Da darf man etwas Mühe und Respekt erwarten. Beides scheint bei Dir nicht vorhanden zu sein. Im Gegenteil, du betonts quasi auch noch, dass es Dich nicht interessiert.

Frage und Kommentare daher aus verschiedenen Gründen beanstandet.

Beschäftige dich eine Woche lang mit Satzzeichen. Danach darfst du wieder versuchen, deine Frage zu stellen!

Eine große Hilfe bist du zwar nicht, aber wenn du dich nach solchen Kommentaren dich besser fühlst auch gut einfach sein lassen das nächste Mal danke.

1
@Brevaz

Um es vorwegzunehmrn: Ja, ich fühle mich nach folgendem Kommentar nicht nur gut, sondern besser!

Du hast in 3 Jahren noch keine einzige Frage beantwortet. Das ist nicht schlimm.

Es gibt hier Leute, die echt helfen wollen und es auch können, sie lesen deshalb häufig in diesem Forum. Wenn diese Leute dann einen Text wie deinen mehrmals lesen müssen, um daraus eine sinnvolle Frage zu basteln, nervt das gewaltig. Mich nicht. Mich kotzt es an.

2
@superantwort

Freut mich für dich. Dieser Text von dir ist wieder so unnötig, und ich hab dich wie schonmal erwähnt nicht da nach gefragt.

0
@Brevaz

Ich werde dich auch künftig nicht fragen, ob und wie ich kommentieren darf.

Vielen Dank übrigens, deine Texte sind jetzt lesbar geworden!

1
@Brevaz

Du schaffst es anscheinend nicht einmal, zwischen "superantwort" und meiner Person zu unterscheiden. Und dich soll ich Ernst nehmen?

2

Du bist seit drei Jahren hier dabei. Da solltest Du eigentlich schon wissen, dass wir hier Wert auf Lesbarkeit und Höflichkeit legen. Ohne Satzzeichen ist es eine Zumutung den Sinn der Frage zu erraten. Besonders bei langen Texten mit vielen Sätzen.

Aber wir sind hier ja höflich und helfen Dir weiter. Hier ein paar Satzzeichen zur Auswahl. Die kannst du ausschneiden und in Deinen Text einsetzen. Dann ist der Sinn der geschriebenen Sätze besser zu verstehen. Das gibt dann auch mehrere gute und vernünftige Antworten. Damit sind alle zufrieden.

Zur Auswahl stehen: . . . . . . . , , , , , , , , : : : : ? ? ? ?. Sollten die nicht reichen, melde Dich einfach. Dann gibt es neue. Die anderen Satzzeichen führe ich hier nicht auf, die könnten Dich überfordern. ;-) Bonny

Genau so wenig Hilfreich wie dein Kollege. Aber na gut fühlst dich bestimmt besser nach so einem Text statt sinnvoll zu helfen. Babbelst von Höflichkeit aber schießt gegen mich und stellst mich als dumm da zumindest weiß ich welche Seite von mir gar nicht mehr benutzt wird.

1

Was möchtest Du wissen?