Sind Supermotos als Trend langsam vorbei?

2 Antworten

Wenn ich mich so im Bekanntenkreis (besonders ab 30) umsehe, geht der Trend langsam zu Tourer und Chopper. Hat vielleicht mit dem entspanntem Fahren (Radarfallen, Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen, Baustellen und Zunahme des Verkehrs) zu tun. Die „Rasetod-Fraktion“ neigt jetzt eher zu Streetfightern. Gruß Bonny

Hallo und guten Tag, Motorräder und der Motorradmarkt sind immer in Entwicklung. Nach dem Krieg hat man Hilfsmotoren an Fahrräder gebaut, dann gab es richtige Motorräder. Man baute Geländereifen drauf und bessere Stoßdämpfer und hatte Geländemotorräder. Ende der 50er Jahre war es dann vorbei mit dem Zweirad. Man(n)+Frau wollten nicht mehr nass werden und bevorzugten das Auto mit Dach über dem Kopf. Der Motorradmarkt in Europa war dem Tode nah. Erst Soichiro Honda prägte in den USA den Begriff "Come out on a Honda"und machte das Mot0rrad zum schicken Zweitfahrzeug.Und in den 70ern gegann dann auch wieder den Boom in Deutschland.Und aus Tourern wurden Nacked-Bikes, aus Straßenmotorrädern Enduros(Multi Purpose-Bikes für den einsatz auf Strasse und leichtem Gelände. In Frankreich gab es dann sogenannte Supermotards mit denen Straßenrennen gefahren wurden. Hieraus entstanden die Supermoto-Wettbewerbe: Asphaltrennen mit kleinem Geländeanteil. Da der Motorradmarkt viel zu gesättigt ist, wird es immer neue Nischenprodukte geben. Supermotos mit mehr Leistung, edlem Fahrwerk und viel Power. StrassenRennen bin ich bereits 1986 mit einer Yamaha XT 600/44PS/150 kg in Zolder und GPNürburgring gefahren: Sound of Single = Einzylinder Viertakt-Klasse. Gegener waren Honda XBR 500, Yamaha SR 500, SRX 6, XT550, KTM-Rotax, EGU-Rotax. Eine tolle Zeit mit vielen Pokalen für mich. Hat dir meine Antwort geholfen? Wenn ja, drück auf den blauen Knopf, wenn NEIN, melde dich bitte MfG aus Kamen R.E.

 - (Motorsport, Supermotos, Supermotos Hype)

Motorrad Empfehlungen für Übergewichtige?

Hallo alle miteinander :) Ich bin 17 Jahre alt, 1,87 groß und muss leider zugeben, dass ich knapp 150 Kg wiege.

Zur Zeit bin ich am Autoführerschein dran, aber möchte danach meinen A2 anfangen. Mich interessieren Motorräder in Richtung Sporttourer (z.B. Honda CBF 600), Sportlich (Richtung CBR) und Chopper (z.B. Honda VT 750 bzw. höher, da ich diese droßeln lassen möchte und nach 2 Jahren+ extra Prüfung offen fahren möchte) und wollte mal nachfragen, ob es Empfehlungen gibt, die meinem Schema entsprechen.

Ich muss dazu sagen, ich bin recht neu in der Motorrad Szene und kenne mich noch nicht so sehr aus ^^" Preislimit läge ungefähr bei 3000€, können auch gebraucht sein :)

Muss vor allem auch nicht Honda sein, habe nur Beispiele von dieser Marke genommen ;)

Ich danke schonmal im Vorraus für eure Antworten :) -AdVenture

...zur Frage

Geschwindigkeitsbegrenzungen statt Straßenausbesserung. Ist es bei euch genauso?

Mir ist aufgefallen, daß Geschwindigkeitsbegrenzungen zugenommen haben. Damit meine ich: Auf Straßen die zuvor für 70km/h zugelassen waren sind wegen Straßenschäden auf 50km/h begrenzt und andere Straßen auf denen man zuvor 50km/h fahren durfte sind nun mit 30km/h ausgeschildert. Ist das ein Trend? Statt die Straßen auszubessern einfach Schilder aufzustellen, auf Schäden hinzuweisen und die Geschwindigkeit einzuschränken? Erlebe das in Mannheim immer öfters. Sogar auf Straßen, auf denen ich keine Beschädingung bemerke stehen solche Schilder. Keine Ahnung was dass soll. Auf der einen Straße kann ich das ja verstehen. Die waren jährlich daran die Straße von den Winterschäden zu erneuern. Mittlerweile sieht man vor lauter Bitumenstreifen die Straße nicht mehr. Kein Wunder, daß die dort das Schild hinstellen und die Geschwindigkeit reduzieren. Immerhin habe ich von euch erfahren, daß bei Nässe auf Bitumenstreifen nicht zu Spaßen ist. Wie ist es bei euch in der Gegend? Nehmen die Schilder auch zu und drosselt man die Geschwindigkeit bei vermehrten Straßenschäden oder werden bei such die Schäden gleich behoben? Habt ihr das auch schon bemerkt? Oder ist es nur bei uns so? VG Liborio.

...zur Frage

Ist der Trend von den Underseat-Auspuffanlagen vorbei?

Immer mehr Motorräder neue Modelle verzichten auf den Underseat-Auspuff, besonders die Supersportler! Ist der Trend vorbei? Ich finde es nach wie vor eine sehr schöne Aupuffführung!

...zur Frage

Welche Auswirkung hat das aufs Motorrad es im Sommer im Hof stehen zu lassen statt in der Garage?

So langsam glaube ich, ich bin der einzige der hier Fragen stellt. Ist wenig los im Forum. Aber es gehen mir so einige Dinge durch den Kopf. Für den Winter habe ich schon ein Lösung sie anderswo unterzustellen. Aber für den Sommer fällt mir jetzt nichts ein, außer sie im Hof im Freien bei Wind und Wetter stehen zu lassen. Im Grunde genommen stehen die ja auch beim Händler im Freien rum, ohne Schaden zu nehmen, oder? Natürlich wäre es besser, wenn ich eine Garage in der Nähe hätte. Da werde ich mich demnächst mal schlau machen, ob es was um die Ecke gibt. Das wäre natürlich ein Glückstreffer. Aber sollte ich nichts finden, dann bleibt mir nichts anderes übrig, als das neue Motorrad im Sommer in den Hof zu stellen. Habe auch schon an eine Faltgarage gedacht. Kostet nicht die Welt, so um die 200€ oder so. Aber meine Frau will so ein Ding nicht im Hof haben. Muss ja ihre Meinung auch berücksichtigen. Ist ja unser Hof. Aber Platz für das neue Motorrad hätte ich dennoch. Die Frage die ich mir stelle ist, welche Abnutzung oder Verschleißerscheinungen durch das Wetter im Sommer habe ich, wenn ich sie einfach in den Hof stelle, statt in einer Garage. Blaßt, dann die Farbe durch die Sonne aus, oder werden die Plastikteile spröde? Sorry, wenn es für den einen oder anderen eine dumme Frage ist, denn ich weiss auch, daß es besser ist sie in die Garage zu stellen, nur habe ich da keinen Platz mehr und eine Maschine muss dann drausen bleiben. Aber vielleicht ist es ja nicht so schlimm, wenn ich sie im Sommer drausen lasse, denn ich sehe oft Motorräder die am Straßenrand stehen und das Tag und Nacht. An den Wiederverkauf möchte ich erst gar nicht denken, denn wenn ich mich dazu entschlossen habe sie zu haben, dann meine ich das langfristig. Und warum ist hier so wenig los auf dem Forum? So böse sind die Antworten hier doch gar nicht, daß man Interessenten vergrault. Gruß Liborio.

...zur Frage

Welche Motocross fürn Anfang?

Hallo ich heiße Bettina bin 19jahre und 168cm groß und 50kg schwer und würde gern von euch wissen welche motocross für den anfang am besten wäre, überhaupt für mädchen.

also sollte sie nicht zu schwer sein

lg. :))

...zur Frage

öl aus auspuff nach honung und ausseinanderbau?

hallo ich habe gerade den auseinander genommenen block von meiner 125er (pit bike) richtig wieder zusammengebaut nach dem ich den zylinder gehont hab der nur noch minimale kerben hat (weniger als vorher) und dann hab ich dat ding mim ersten kick angekriegt es hat sofort überdreht da ich nur einen strumpf am vergaser hab... naja vohrher lief dat mim strumpf.....

jetzt sehe ich öl aus dem auspufsloch nahe des ventiles kommen ... ich hab dat ding doch gehont wie kanns sein das jetzt noch irgendwie fast mehr öl raus kommt ? mfg :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?