Frage von Gronkh, 53

Simson aufladung?

Hallo,ich möchte mein Simson Star mit Luft aufladen, die in den Vergaser GEPRESST werden soll.Wie könne ich das machen? (Es wird auf privat gelände gafahren) Wenn ich Duck erzeugen will muss ich das ja luftdicht machen also den anschluss an den Vergaser.

-Mit (E-Turbolader) oder

-Mit Gebläse oder E-kompressor,...

Ich hoffe mir helfen diesmal Leute und das es nicht nur leute gibt die nur die regeln kennen und von nix anderen bescheid Wissen.Schreibt mal bitte euche Anregungen und Probleme unden Rein.Danke LG Maurice.

Antwort
von geoka, 42

Ich würde es mit einer Ram Air Aufladung versuchen, dann verlierst du keine Leistung durch den Antrieb von zusätzlichen Aggregaten.

Antwort
von chapp, 32

Einen kleinen 50er Zweitakter mit einem Kompressor oder Lader aufladen ? Da hast du dir aber was vorgenommen. Mit dem Vergaser geht das schon mal überhaupt nicht. Es gab mal für diesen Zweck Druckvergaser. Gibt es nicht mehr und schon garnicht für so kleine Motoren. Aufladung mit Vergaser geht allenfalls wenn du den Vergaser VOR den Lader baust. Der Vergaser saugt also entspannte Aussenluft an und die wird mit Sprit angereichert und dann verdichtet in den Motor geblasen. Dazu brauchst du aber einen größeren Vergaser der mehr Luft durchlässt. Grundsätzlich kann das dann funktionieren - ABER - wo liegt der Sinn? Es bleibt eine lahme Krücke und wenn du tatsächlich spürbar mehr Leistung erzielst, dann fliegen dir sehr bald die Trümmer um die Ohren. Der Motor ist luftgekühlt, wird also sicher ganz schnell überhitzen und KW - Lager und Kupplung machen das sicher auch nicht mit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community