Schmier entfernen?

3 Antworten

Wir kennen das Problem, da wir in Berlin eine Motorradvermietung haben. Nach ewigem Testen mit diversen Reinigungsmitteln, haben sich die günstigsten Babytücher als unschlagbar erwiesen! Sie holen auch Kettenfett von der Felge und man braucht nur mit einem trockenen Lappen nachzuwischen. Meine Partnerin holt mit den Dingern sogar Insektenreste von der Verkleidung - ist aber sehr mühsam und dauert recht lange.

wd40, ein geiles zeug! aber bitte vorsicht beib reinigen, nicht auf die lauffläche des reifen bringen.

ich habe mei einen scott oiler besorgt, wartet nur noch auf anbau, ölnadeln auf das vordere ritzel, versaut die felge nicht! TIP

Komischer Tipp, am vorderen Ritzel wird das zugeführte Öl vom Öler ja noch schneller weggeschleudert. :-/ Gruß T.J.

0

Hi Schnecke, mit Kettenreiniger und Spülmittel kannst du Felge und Rahmen wieder fit machen. Ich benutze dazu immer alte Lappen die ich anschließend entsorge. PS: die Kette nur fetten, nicht ertrinken :)

Kettenöler - problemlos oder nicht?

Auf dem Treffen kam die Frage ob man sich einen Kettenöler einbauen sollte oder ob man weiterhin Kettenfett nutzt.

An meiner Maschine war schon bei Kauf einer dran, Kostenpunkt neu um die 200 Euro zzgl. Einbaukosten. Grundsätzlich war ich zufrieden, bis ein "Mechaniker" beim Ein- und Ausbau des Hinterrades die störende Zuführungsleitung "mal eben" stark abgewinkelt hatte.

Danach hatte ich immer wieder Probleme einer nicht geölten bzw. nur einseitig geölten Kette. Erst nach diversen Justierungsversuchen und Angleichung der Düsenspitze, damit die angeschrägte Öffnung parallel am Kettenrad anliegt, scheint es wieder ordentlich zu funktionieren.

Wenn er funktioniert ist der Öler eine schöne Sache, aber der Preis ist rel. hoch und die fummelige Justierung lässt die Sache jedenfalls nicht wartungsfrei, wie oft suggeriert, erscheinen.

Zum Preise eines Kettenölers kann man sich einige Dosen Kettenspray kaufen, muss vieleicht schon nach 25tkm statt 50tkm eine neue Kette aufziehen, aber dafür ist der Umgang mit Kettenspray (besonders wenn ein Hauptständer fehlt) zwar lästig aber simpler.

Wie sehen Eure Erfahrungen in der Benutzung/Betrieb eines Kettenölers aus, alles problemlos?

...zur Frage

Versicherung für Fahranfänger

Hallo Leute ,

ein weiterer Motorrad Anfänger begrüßt euch :) Ichbin 19 Jahre alt und habe meinen Führerschein grad noch so im November gemacht damit diese neue blöde Regelung mit dem Führerschein nicht in Kraft tritt :D Ich will mir jetzt ein Motorrad kaufen und hab noch ein paar Fragen zur Versicherung, die sicher einige hier beantworten können.

Da ich ein paar Touren machen will, im Sommer vielleicht Portugal, habe ich mir diese Motorräder hier ausgesucht.(Yamaha Mt03 45PS ; Kawasaki er-6n 77Ps; bmw f650 St 48PS) (Wer Lust hat kann mir zu denen ein paar Tipps oder Vorschläge geben :)

Meine Fragen eher zur Versicherung: Voll- oder Teilkasko? Saisonkennzeichen? was ist da für einen Fahranfänger am besten?

Ich bekomme in den Internet Preisvergleichen immer Beträge von 1600€ pro Jahr raus O.o

Danke schon im vorraus

Liebe Grüße aus München

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?