Frage von piaggiociao, 63

schadet eine falsche Zündkerze (mofa)?

Hallo,

Ich besitze ein Piaggio ciao Mofa und wollte kürzlich meine Zündkerze wechseln. Ich habe im Internet eine Zündkerze (Bosch W3AP) gekauft. Nun habe ich aber gelesen, dass diese für 65-80cc Motoren ist. Was sind die Unterschiede im Gegensatz zur originalen von Piaggio. (Bild: Oben original, unten Bosch). Die Gewindelänge stimmt, bin jetzt auch schon 5 Kilometer damit gefahren aber schadet es dem Motor? Der Motor der Ciao ist original.

Mit freundlichen Grüßen PiaggioCiao

Antwort
von Nachbrenner, 47

Servus

Wenn der Wärmewert nicht stimmt, kannst Du den Motor schädigen.

Bosch hatte mal einen Motor, der jede Kerze zu Glühzündungen brachte und die Zeit dazu war der Wärmewert. Diesen Wert hatten sie im Namen der Kerze, z.B. W240 = 240 Sekunden oder W300 = 300 Sekunden. Ist der Wärmewert zu gering, kann es dir ein Loch in den Kolben brennen. Ist er zu hoch, verölt die Kerze. Der Motor steht bestimmt schon im Museum und der Wert auf der Kerze ist wohl auch schon Geschichte. Übrigens ist der Wert nicht von der Kubickzahl abhängig.

Ich würde die Kerze mit den nötigen Daten vergleichen.

Grüßle

Kommentar von 19ht47 ,

kann mich noch etwas an meine 2-Takterzeit erinnern. Damals zogen die Kerzen bei langen Vollgasfahrten oft "Fäden", so dass es zu einem Kurzschluss der Kerzen kam. Daher machte ich immer Kerzen mit ca. 10 - 20° höherem Wärmewert rein.  Hatte aber damit keine Probleme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten