Kreidler SM50 Minarelli AM6 Nachbau?

 - (Motorrad, Vergaser, Teilemarkt)  - (Motorrad, Vergaser, Teilemarkt)

2 Antworten

Servus,

die Kerze schaut gut aus, zu mager läuft sie nicht. Durch die schon eher durchwachsene Spritqualität in Deutschland geht das optimale Kerzenbild vom althergebrachten Rehbraun mehr Richtung Weiß. Das ist aber nicht weiter schlimm.
Solange sie gut läuft, das Gas vernünftig annimmt und auch schnell wieder in den Leerlauf findet, ist alles in Ordnung.

Die Gemischregulierschraube regelt die Gemischzusammensetzung im Leerlauf und im unteren Teillastbereich.

Dass die Gabel undicht ist nach vier Jahren Standzeit ist auch nicht weiter ungewöhnlich, das hat mit der Laufleistung nichts zu tun. Nachdem ein Wellendichtring ein Gummiteil ist, wird es mit der Zeit spröde. Auch kann es sein, dass mangels Bewegung ein bisschen Öl durchsickert. Du kannst die Gabel mal sauber machen, wenn’s nur leicht rausölt. Dann mal fahren und beobachten. Unter Umständen hört’s wieder auf. Ansonsten muss man sie halt auswechseln.
Staubkappen gibts dann entweder Original, oder gar nicht. Wenn die alten nicht rissig sind, tuns die auch noch.

Ich hoffe, dir hat das weiter geholfen.

PS.: Endlich mal wieder wer, der Grammatik richtig benutzt und dazu auch noch mehr als drei Sätze schreibt. ;-)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Vielen Dank, das beruhigt mich schonmal und hat mir wirklich sehr geholfen und Danke für das Kompliment:)

Der Motor und der Vergaser ist auch noch original und soll auch so bleiben. Vor dem ersten Start sah die Zündkerze fast perfekt rehbrun aus, deswegen war ich etwas verwirrt, geändert habe ich aber nichts außer die Einstellung der Gemisch Schraube und da die 50er sowieso selten im unteren Teillastbereich unterwegs ist, sollte sie hoffentlich nicht zu heiß werden. Sie springt gut an und läuft auch gut, wenn ich einen Gasstoß gebe, dann dreht sie hoch und normal wieder runter. Beim ziehen des Chokes dreht sie unkontrolliert höher.

Wegen der Gabel werde ich nochmal gucken und dann nochmal berichten.

So, ich melde mich nochmal und mir ist aufgefallen, dass mein Tacho die Drehzahl nicht anzeigt, habe dann nach einem Abnehemer gesucht.. wo wird denn die Drehzahl bei dem Am6 ermittelt..? Ich habe nur die Kabel für den Lüfter und Neutralgang gefunden.

Bin an die 16km gefahren und sie ist 3 mal ausgegangen aber glaube das Standgas war zu niedrig, werde die nächste längere strecke erst mit abgedichteter Gabel fahren. Außerdem ist der Lüfter oft angesprungen. Die Simmeringe sind bestellt, da die Gabel weiterhin auf einer Seite undicht ist.

0

Was möchtest Du wissen?