Piaggio Nrg Dt 50 geht nicht an?

2 Antworten

Servus Scotty

Hatt dein Roller einen Kick- oder E-starter? betätige den mal. Bewegt sich da nichts, dürfte es ein gröberer Motorschaden sein. Springt er an und ballert recht laut, ist der Auspuff ab. Mei, nach deiner Beschreibung kann das vieles sein, am einfachsten wäre ne Werkstatt.

Grüßle

1

Der roller hat beides. Beim elektrostarter kommt nur dieses Piepsen und der kick Starter rasselt einfach durch. Mit wie viel Geld muss ich denn beim nachgucken lassen rechnen ?


0
40
@scoot11

Das Nachschauen ist kostenlos. Da nimmst deinen Vater mit und hört euch des Meisters Vermutung an und was er so vorschlägt. Mir scheint es was gröberes zu sein, aber es ist halt eine Fernvermutung. Vielleicht ist es nicht so wild.

1
1
@scoot11

Vielen Dank werde ich mschen 

0

Genau kann man das so per Ferndiagnose nicht sagen.

Aber was du beschreibt birgt eine große Gefahr. Ein Automatikroller hat keinen Leerlauf. Der hat ne Fliehkraftkupplung und die kann auch im Schiebebetrieb einspuren. Und dann dreht der Motor  hoch, ohne Gas.

Und da der NRG ein Zweitakter ist, heist ohne Gas auch ohne Schmierung. Das kann sehr schnell zu nem Kolbenfresser führen.

Genau rausfinden wirst du das indem du den Zylinder abbaust, oder die Kompression misst.  Brauchbare Kompressionsprüfer gibt es übrigens in der Bucht schon unter 20€

Sfera 50 springt nicht an

Hallo Motorradfahrer, ich habe ein Problem mit einem Sfera 50 Roller von Piaggio, er springt nicht an . Er hat einen guten Zündfunken, also kann es ja alles nur irgendwie mit dem Sprit zusammenhängen. Wenn man allerdings die Zündkerze rausschraubt und beim kicken die Nase vor das Zündkerzenloch hät riecht es deutsclich nach Benzin, das heißt doch ermüsste Sprit bekommen, oder? Der E-Choke hatte den Geist aufgegeben, den habe ich bereits ausgebaut und einen neuen bestellt. Aber auch wenn man etwas Starthilfe in den Luftfilter sprüht und kickt springt er ganz kurz an, ich nehme aber an nur so lange er mit dem Starthilfe Spray läuft. Ich bin langsam echt am verzweifeln. Fällt euch noch etwas ein was daran verkehrt sein könnte? Ach ja, die Vergaserdüse habe ich mir angesehen, aber die ist nicht verstopft oder sowas. Gruß, Bulliwig

...zur Frage

Frage zum Motorrad/Roller-Kauf

Guten Tag, Ich fahre jetzt seit 2 Jahren eine 50ccm Piaggio-Machine, welche jetzt kaputt ist (Bremsen tot,Auspuff kaputt,Batterie leer, Tacho kaputt,Reifen abgefahren), dass alles zu ersetzen lohnt sich nicht und ich möchte eine neue Maschine kaufen.

Sie darf max. 125ccm haben, da ich einen A1-Führerschein besitze.

Ich weiss nichtmal ob ich einen Roller oder ein richtiges Motorrad kaufen soll, was würdet ihr mir empfehlen? Was kommt billiger:

-Neupreis

-Verbrauch

-Unterhaltskosten

Ich fahre ca. 10-15km pro Tag, 50% davon in der Stadt. Am besten ist es noch Autobahn-tüchtg.

Was würdet ihr mir vorschlagen? Vielleicht kennt ihr eine passende Maschine für meine Bedürfnisse. Ich bin kein Profi-Motorradfahrer, aber ein bisschen Spass sollte man schon haben :)

Danke & Lieben Gruss

bobby

...zur Frage

Motorroller in klassisch-italienischem Design - Führerscheinklasse M

Hallo liebe Community,

ja ich weiß, hier gehts eigentlich um ausgewachsene Motorräder, aber ich glaub trotzdem, dass mir mit meiner Frage hier am besten geholfen wird.

Also kurze Vorgeschichte: Meine Freundin hat vor kurzem ihren Autoführerschein bestanden, kann sich aber kein Auto leisten und sagt deshalb, dass ihr ein Roller auch reichen würde. Sie will allerdings nicht so nen "Kiddie-Roller" womit die Jugendlichen immer durch die Gegend fahren, sondern am liebsten einen in einem klassischen Design.

Ich hab im Internet gesucht und z.B. die Vespa LX 50 gefunden. Vom Design her würde z.B. der Piaggio Beverly Cruiser oder Carnaby Cruiser auch passen. Die beiden dürfen aber mit der Führerscheinklasse M nicht bewegt werden.

Jetzt die Frage: Kennt ihr aus dem Stehgreif noch andere Marken, die Roller im klassischen Design bauen, mit Führerscheinklasse M gefahren werden dürfen (also max. 50cm³ und begrenzt auf 45 Km/h, die am besten bezahlbar sind aber trotzdem lange halten und gute Fahreigenschaften haben?

Schonmal Danke für die Antworten

...zur Frage

Kurbelwelle, und KW-Lager selbst entfernen - Piaggio Ciao

Gehäusehälften sind ab, Einlass wurde aufgefeilt, sollte 50-55 Laufen, aber wenn ich die Lager nicht ersetzen kann, wars das..

Kurbelwelle sitzt auf der kleineren Motorhälfte, ein Lager sichtbar (das, welches zu der grösseren Hälfte gehört) und das andere unsichtbar, also das welches zu der kleineren Hälfte gehört..

Hab das ganze 120° 20 Minuten in den Ofen getan, neue Lager ins Gefrierfach gelegt, und versucht die alten Lager auszuhebeln mit Schraubenziehern, aber es gibt um Himmels Willen nicht..

Hab' noch irgendwo 2 Takt Öl rumliegen, soll ich das auf die Lager und die Kurbelwelle schmieren, und dann mit Schraubenziehern weitermachen, oder gibt es da einen bestimmten Trick?

Zeit für Spezialwerkzeug habe ich nicht, das Mofa liegt schon seit einer Woche im Keller, und ich halt's kaum aus mit dem Bus 30 km/h zu fahren :D

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?