Kurbelwelle, und KW-Lager selbst entfernen - Piaggio Ciao

1 Antwort

Hab's geschafft, tut mir Leid für die späte Antwort.

Es tut mir auch Leid, dass ich eine Frage zu Tuning gestellt habe (auch wenn nur indirekt, da die Frage sich auf die Demontage der KW und deren Lager bezog)

Kupplung kuppelt ein wenig zu früh ein, weil ich die Federn falsch eingebaut habe, das erste mal habe ich auch den Kolben verkehrt herum eingebaut xD

Danke an alle, auch die, die mich indirekt verspottet haben, denn mein Einlass war gut geschliffen, eine gute halbe Stunde habe ich damit verbracht (1000er Schleifpapier) Hab zwar momentan "nur" 47 kmh Digitacho, aber das wird schon gehen. Denn der 65ccm Rennsatz ist schon bestellt (dam dam dam)

Danke nochmals besonders an die Leute die meinten ich werde das in 100 Jahren nicht schaffen ;)

So wie's aussieht habe ich für das ganze nicht einmal 2 Wochen gebraucht :)

Mfg

@Drkpl8 --- Kompliment, hast mir eine Lektion erteilt, nicht schlecht. Meine Hochachtung. Deine Höflichkeit ehrt Dich, aber hier duzen sich alle. Du gehörst mit Sicherheit dazu. Schreibst gut, bist höflich und besitzt Humor. Herzlich willkommen hier. Gruß Bonny

0
@Bonny2

Danke, und nochmals Danke :)

Hab' zu beginn auch nicht an mich selbst geglaubt, aber siehe da, mit ein wenig Geduld, keiner Gewalt, und Hilfe aus dem Internet schafft das jeder Anfänger (Y)

0

Weiß eigentlich jemand was es mit der "optimalen" Öltemperatur von 80° auf sich hat?

Die einzigen Infos die ein wenig die Hintergründe beleuchten habe ich hier gefunden.

Hat jemand evtl. Zugriff auf weiterführende Quellen ? Oder mehr Infos über Konstruktionsparameter für Lager usw. ?

Update 18.10.

Danke für die Antworten und Hinweise.

Es gibt eine Öluntersuchung nach knapp 7000km. So wie es aussieht ist das Öl kaum gealtert. Also scheint das Prinzip ja nicht so verkehrt zu sein.

http://www.iup.uni-bremen.de/~schroete/?Untersuchung_des_Motoroeles_nach_6950km

Danke hds

...zur Frage

Was für Lager gibt es bei einem Motorrad?

Was für Lager gibt es bei einem Motorrad? Also Lenkkopflager, Gabelkopflager, Radlager, Schwingenlager (sonst noch welche?). Und wie überprüft man die? Habe bald praktische Prüfung und hab alles auf einmal vergessen...

Danke für jede Antwort :-)

...zur Frage

Wenn sich ein Lager "frisst" heisst das, das da keine Schmierung war ?

oder hat das mit anderen Einwirkungen auf das Material zu tun ?

...zur Frage

Wieso kann ein neues Lenkkopflager weniger Stabilität haben als eines von Schwarz?

In einem Test einer getunten 10er Ninja las ich, die neuen Lager in Lenkkopf und Fahrwerk seien gegen Lager von Schwarz ausgetauscht worden und das Ergebnis sei spürbar mehr Stabilität. Ich dachte bisher, ein altes und nicht mehr gutes Lager würde sinnvollerweise gegen ein sehr gutes Lager ausgetauscht und das hätte dann ein stabileres Ergebnis. Wieso kann auch bereits ein neues Lager solche Schwächen zeigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?