Hochfrequentes Piepen in der Nähe des Tanks bei einer Honda CBR 125?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst einmal schadet es der Batterie und dem Motor, wenn man mal ab und zu startet.

Jeder Startvorgang zieht enorm viel Saft aus dem Akku, die Lichtmaschine kann im Leerlauf nicht die volle Leistung entwickeln und lädt die Batterie gar nicht oder relativ schwach.

Nach einigen Startvorgängen reicht der Saft dann eben nicht mehr zum Starten. Zudem bildet sich durch diese Startvorgänge einiges an Kondenswasser, was sich dann auch mit dem Motoröl zu einer Emulsion verbinden kann und im Extremfall die Motorschmierung verhindert und nebenbei auch den Auspuff schneller rosten lässt.

Wie im anliegenden Link bei einem Auto sieht diese Emulsion aus, wenn immer nur kurz gestartet wird bzw. Kurzstrecke gefahren wird: https://www.hochdachkombi.de/threads/gelber-schaum-im-opel-combo-lpg.9995/

 

Entweder du hängst die Batterie eingebaut an ein Dauerladegerät oder baust diese aus und lädst diese alle 6-8 Wochen nach.

Was das Piepen angeht, so könnte es von der Spritpumpe am Tank kommen.

Ach du Scheisse... Danke für den Hinweis, dann lasse ich sie derweil lieber stehen, da sie eh bald in die Werkstatt meines Vertrauens muss, da ein paar Sachen gemacht werden müssen.

Zur Benzinpumpe... Was genau macht die dann da, habe das vorher noch nie gehört?

1
@Stuyvesant

Solange du die hörst, ist alles ok. Erst wenn kein Ton mehr da ist, dann wird es ernst ;-)

0

Das Piepen kann von deinem Tankdeckel kommen,das ist die Tankentlüftung.Mache den Deckel mal und wieder zu und schau dann mal ob es noch piept.

Danke, werde ich bei der nächsten Gelegenheit mal ausprobieren.

0

Deine batterie wird leer sein. Das ständige warmlaufen lassen im stand bringt nix. Die batterie wird nur durchs fahren aufgeladen.

Drehzahl instabil, nimmt kein Gas an?

Hallo, heute früh wollte ich mit meiner hyosung aquilia zur Arbeit fahren. Die ersten 5 km waren wie immer, egal ob auf gerader strecke oder halt an einer Ampel. Nach den besagten km musste ich an einer Ampel halten. Als ich wieder los fahren wollte, man es nur ganz schlecht Gas an und sind mit höchstens 30 km/h von der Kreuzung weg. An der nächsten Möglichkeit bin ich rechts ran und im stand ohne Gas zu geben sind die Drehzahlen von 0 bis auf 8000 Umdrehungen, das mehrmals hintereinander, motorrad blieb aber an. Als ich etwas Gas geben wollte hörte ich einen knall. Ich machte das Motorrad aus, wartete ca 3 min und wollte wieder starten. Motorrad ließ sich nicht starten, es hörte sich an, als wäre die Batterie alle, Lampen funktionierten und Batterie ist erst 2 Monate alt.

Hat jemand ein Rat??

Danke schon mal

...zur Frage

Honda CBR 600 F PC 35 Benzinpumpe?

Hallo zusammen,

ich habe vor ein paar Tagen den Tank von meiner PC 35 (Einspritzer) abgebaut und somit Luft ins System gebracht. Nun springt die CBR nicht an weil ich vermute dass Sie erst die Luft herauspumpen muss.

Allerdings habe ich in Erinnerung dass man beim Einschalten der Zündung auch ein Geräusch von der Benzinpumpe gehört hat, welches ich jetzt nicht mehr hören kann :( Liege ich da mit der Erinnerung richtig ? Wenn ja was kann ich tun um die Batterie nicht komplett zu schrotten.

Vielen Dank schonmal,

dn3run

...zur Frage

Honda cbr 600 rr pc 37 springt an, haut aber Flammen raus (nur beim Gas geben) und es leuchtet die Ölleuchte rot dabei & Abblendlicht und Fernlicht gehen nicht?

Hallo ihr Lieben,

leider haben irgendwelche ... mehrmals mein Motorrad angefahren und sind dann abgehauen. Diesmal lag es wohl länger auf der Seite im Gras und ist dann erstmal kurz nicht angesprungen, denke es lag aber im Nachhinein an der Batterie. Auf der ersten Fahrt ging dann erstmal das Abblend und Fernlicht nicht, leuchtete nach 3 Minuten Fahrt aber wieder. Bin dann 30 Minuten gefahren und als ich es dann abgestellt habe an der Tanke, sprang sie erstmal nicht wieder an, als ich sie dann ca. 3 h stehen lassen hab sprang sie wieder sofort an, Licht ging trotz 30 Minuten fahren immernoch nicht. Am nächsten Tag konnte ich ganz normal mit dem Motorrad fahren, jedoch immer noch ohne Licht. Dann stand sie privat bedingt erstmal rum 1 Monat und ging danach nicht mehr wieder an. Nachdem ich die Batterie aufgeladen habe ist es dann nach mehreren Versuchen wieder angesprungen, das Fernlicht und das Abblendlicht gehen immernoch nicht. Das Standlicht und die Rückleuchte funktionieren. Außerdem kommen kleine Flammen aus dem Auspuff, wenn man Gas gibt (ab 4-5k) und es leuchtet die rote Öldruck Warnleuchte auf (wie gesagt nur wenn dann ploppen losgeht). 

Das Licht müsste mit Wackelkontakte und Sicherungen checken und evtl. Glühbirne austauschen eigentlich gemacht sein, da sie ja noch 1 Mal ging beim fahren für eine längere Zeit und das Standlicht funktioniert, oder?
Was mir aber Kummer bereitet ist der Motor, was könnte die Ursache sein für das poppen?

- Ölstand auf max
- Äußere Schäden am Motor oder anderen wichtigen Getriebeteilen nicht erkennbar (auf Gras und weicher Erde gelandet)
- Zündkerzen und kompletter Scheinwerfer erst vor 1/2 Jahr gemacht worden

Vielleicht kann mir ja jemand von euch weiterhelfen bevor ich in die Werkstatt muss wegen diesem Typ??

Vielen lieben Dank schonmal :)

...zur Frage

Blinker Sicherung brennt beim fahren durch und Batterie entlädt sich schnell?

Hallo,

Es handelt sich um eine Honda CBR 600f PC35 Baujahr 2007. Habe sie nach der Winterpause wieder angeschmissen und einmal durchgecheckt. Alles hat funktioniert sie ist sofort angesprungen, Blinker haben funktioniert und das Standgas konstant bei 900-1000 Umdrehungen. Bin gestern dann auch Mal ne Runde gefahren und beim ersten abschalten bemerkt, dass die Batterie komplett entladen ist und die Blinker nicht funktionieren. Die Sicherung ist durchgebrannt und nachdem ich sie ausgetauscht und die Batterie an einer Ladestation aufgeladen habe hat es wieder funktioniert (Blinker gingen, konstantes Standgas). Bin heute auch nochmal Probe gefahren und beim fahren wieder gemerkt dass die Blinker nicht mehr gehen. Nach abstellen des Motors sprang sie noch zwei Mal und dann war auch damit wieder Schluss. Auch das konstante Standgas hat sich verabschiedet und schwankt jetzt zwischen 500-700 Umdrehungen (der Motor ist sogar nach zwei/drei Minuten von alleine abgesoffen). Könnte es sich um einen Kurzschluss oder ein kaputtes Kabel handeln? Bin leider blutiger Anfänger und kein wirklicher schrauber und deswegen auch ein wenig ratlos...

...zur Frage

Cbr 250r 34ps

Honda Cbr 250r 34ps

Hallo liebe Leute. Ich fahre jetzt seit nem 3/4 Jahr die neue "baby blade" und wollte mal fragen ob man die serienmäßig vorhandenen 26,5 ps mit (relativ) einfachen Mitteln auf die in der eingeschränkten Führerscheinklasse A erlaubten 34 ps upgraden kann. Immerhin wäre das in dieser kleinen Klasse ein Leistunszuwachs von fast 30 % . Welche Verändrungen würden das beste Investitions - Leistungszuwachs Verhältnis ergeben?

...zur Frage

Honda cbr 125 r jc50 gabelverschluss schraube in rot?

Moin,

Ich bau gerade mein Motorrad um und da wollte ich fragen ob es die 3 schrauben die um das Zündschloss herum sind sprich die die lenker halten ob es die auch in rot geben würde habe leider bislang nichts gefunden.

Danke schonmam im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?