Wer kann mir einen Rat zur Simson kr51/1k geben ?

2 Antworten

Wenn ein Zwotakter qualmt, und es liegt nicht an der Gemischfabrik, dann zieht er sich Öl aus dem Getriebe. 

Die Rasselgeräusche werden die Kurbelwellenlager sein, sind die defekt verabschieden sich die Simmeringe die das Kurbelgehäuse zum Getriebe abdichten, und dann zieht der Motor Getriebeöl im unteren drehzahlbereich, und Falschluft, wenn der Motor Volllast läuft.

Viel Erfolg bei der Reparatur!

Danke für die Antwort, ich hatte den Motor heut Früh auseinandergenommen und es warn tatsächlich die Lager der Kurbelwelle auf der Getriebeseite und auch der auf der Lima seite beide hatten enormes Spiel und haben auch schon die neuen Simmerringe zerlegt.  Ich habe Lager und die Simmeringe jetzt erneuert und den Motor auch wieder zusammengebaut Qualmt jetzt kaum noch und auch das Kerzenbild ist auf dem weg in richtung Rehbraun vielen dank ;)

1
@MeineKymco

Meinereiner kennst die Zweitakter wie die Westentasche :-)

Danke für die Rückmeldung!

Und weiterhin gute Fahrt!

0

Bin zwar kein Schrauber und schon kein DDR zweitakt Kenner - kann also nur raten und warten, dass die Meister auftauchen...

Kann das sein, dass du dich mit dem Ökl verrechnet hast und zuviel Öl im Sprit das Qualmen und verußen/verölen der Zündkerze macht?
Und beim Rasseln  ... sicher das das aus dem Motor kommt?
Naja - irgendwie schreit deine Schwalbe scheinbar nach Werkstatt^^^^

Was möchtest Du wissen?