Protektoren für Tank?

 - (Motorrad, Tank, Schaden)  - (Motorrad, Tank, Schaden)

3 Antworten

Matten Lack ausbessern ist so gut wie unmöglich. Wenn du einen guten Lackierer hast kann der das ganze Verkleidungsteil anhand der Farbnummer nachlackieren. Für genauere Infos an den Lackierer deines Vertrauens wenden. Ansonsten halt das entsprechende Teil austauschen. Soweit ich weiß ist das doch sowieso bloß eine Tankabdeckung aus Plastik.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Seitendeckel rechts, Teilenummer 5D7-F4139-01-P8, lackiert Preis um die 180€. Ob denn rechts und links allerdings farbgleich sind, Lacke bleichen aus, bleibt fraglich. Zusätzlich noch das Logo für weitere 14€

Quelle: https://ypec-sss.yamaha-motor.co.jp/ypec/ypec/b2c/html5/app/de/parts-search/index.html

2
@geoka

Vielen dank für die Informationen. Ich wusste dass sich der Preis so bei 150-200€ befindet (für EIN Teil), deswegen ziehe ich ja eher die lackier option in erwägung, oder eben irgendwelche protektoren zum Abdecken.

0

Mein herzliches Beileid. ---  meine ich im Ernst. Als ich meinen ersten Kratzer in mein Motorrad gemacht habe (ich war selber schuld, konnte niemand anderen dafür lynchen, grins), lag ich zwischen Suizid und Attentat. Ist wirklich sehr emotional.

Es gibt zwei Möglichkeiten: Du besorgst Dir "Tupflack" entweder vom Motorradhersteller oder es gibt auch spezielle Farblieferanten, die sich auf Pkw-Lacke spezialisiert haben.

Eine andere Möglichkeit ist den Kratzer mit einer dünnen (biegbaren) Kunststoffzierleiste mit Chrom zu überdecken. Diese Leisten sehen sehr gut aus und die habe ich als Zierde schon oft verwendet. Leider funktioniert der Link nicht (bekomme ihn nicht kopiert). Aber suche bei "amazon zierleiste chrom". Dort gibt es verschiedene Stärken. Klebe die aber nicht bei den Temperaturen im Freien, sondern bei mindestens "Zimmertemperatur". Ein Fön hilf auch.

Als Anleitung mein Tank mit diesen Chromleisten. Das Tankpad habe ich auch selber hergestellt.

Gruß Bonny

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Motorrad, Tank, Schaden)  - (Motorrad, Tank, Schaden)  - (Motorrad, Tank, Schaden)

Ob Fön ohne, oder als Föhn mit "h" ist mir "wurscht. Einigen wir uns auf "Haartrockner". Ich bin alt und da zählt auch die alte Rechtschreibung. Falls jemand "meckert". :-)))

0

ich gebe dir Recht, es tat unglaublich weh. Interessant aufjedenfall, ich schaue es mir an. Falls du Lackstift meinst, habe da einen in der Farbe gefunden aber die Bewertung sagt, er weicht vom Original ab. (Könnte auch daran liegen dass das Teil ausgeblichen war)

1
@UserVonNebenan

Das stimmt leider. Ich hatte auch ein original Tupflack von Suzuki  mit der passenden Farbnummer gekauft. Die passte nicht annähernd (viel zu dunkel). Das kommt bei metallic Lacken oft vor. Das sind Lackierungen, die in mehreren Schichten lackiert werden.

Ich habe durch experimentieren mit mehreren Autolacken  solange probiert, bis ich den ungefähren Farbton gefunden hatte (Tupflacke, auf einem Blech, trocknen lassen und erst dann vergleichen). Nun ist bei mir der Farbton "rot", etwas schwieriger zu finden ist, als "schwarz". Ist mühselig, aber wenn man den Farbton gefunden hat, lohnt es sich. Viel Erfolg, Bonny 

0

Was möchtest Du wissen?