Suzuki gsf 600 (Bandit) Tageskilometerzähler zurückstellen

Rücksteller fehlt :( - (Motorrad, Suzuki, Ersatzteile)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tja, dat iss nun mal ein echtes Problemchen..... :-/

Im Normalfall würde ich sagen, leider dumm gelaufen, für deinen Tageskilometerzähler, denn die allermeisten Tachos sind so konstruiert, das sie nicht so ohne weiteres zu öffnen sind.

Ich habe schon mal einen Tacho folgenderweise instand gesetzt:

ich habe eine ganz dünne Blechschraube verlängert, den abgebrochenen Rücksteller, also das Rädchen hohlgebohrt, und mit 2 Komponentenkleber an der Blechschraube angeklebt.

Danach habe ich mittels eines kleinen Bohrers ein passendes Loch in den Rest des Rückstellmechanismus am Tacho gebohrt.

Hiernach habe ich mit einem Dünnen Schraubendreher den Rücksteller so festgestellt, das ich die "reparierte " Rändelschraube mit der Blechschraube in das vorgebohrte Loch im Tacho rein drehen konnte.

Zusätzlich hab ich auch da noch etwas 2 Komponentenkleber aufgetragen, das das ganze im Bohrloch fixiert ist. Aber Vorsicht, weniger ist da mehr!!

Andere Lösung, ein gebrauchter Tacho in der Bucht, oder den Tacho in der Winterpause an einen Tachodienst senden, die richten das für kleines Geld.

Viel Erfolg!

Praktische Tipps hast du bereits erhalten, wie man sieht, gut so. Wird auch schon anderen passiert sein, ist wohl nicht mopedspezifisch. Trotzdem kannst du im Bandit- Forum eine Anfrage stellen - vielleicht gibts dort günstigen Ersatz für dich. Ist ja ne riesige Gemeinde. Die Chancen stehen gut, das passenden Teil zu finden: Viel Glück! Gruss JJ

Was möchtest Du wissen?