Öl im Schauglas ist weniger geworden als vorm Einmotten für den Winter, wo läufts hin ?

2 Antworten

Wenn die Differenz nur 1-2mm sind ist das völlig unbedenklich und liegt wie von den anderen schon geschrieben wahrscheinlich an der Temperaturschwankung bzw. einer geringen Lageveränderung des Mopeds oder Du irrst Dich einfach. Bei einem Ölverlust durch ein Leck müsste ja eine Lacke oder zumindest ein Ölfleck sichtbar sein. Wenn allerdings plötzlich und auf unerklärbare Weise viel Öl fehlt würde ich an einen bösen Zauber glauben oder einen Dieb vermuten.

Also ich denke auch die Ölläuse lol. Aber beim langen stehen fließt irgendwann alles Öl nach unten in den Motor, kann also durchaus sein das am Messstab etwas weniger ist. Würde mir da keine zu großen Gedanken machen. Im Frühjahr starten, warmlaufen lassen und dann nochmal kontrollieren.

Ääähm-wenn alles Öl nach unten fließt wird am Peilstab oder Schauglas mehr angezeigt!

0

Batterie rausbauen und laden oder einfach drinlassen ?

Hello !

Muss mich Fazerling anschließen, echt super Idee, diese Frage/Antwort - Community ! Deshalb bin ich auch sehr gespannt, ob mir jemand weiterhelfen kann :

Ich fahre eine CBF 1000, genau 1 jahr alt, und muss sie bald für die nächsten 3 Monate (Und danach im Winter) in der Garage lassen. Nun muss ich entscheiden: Winterfest machen, oder einfach aufbocken und Plane drüber ? Muss man relativ neue (1 Jahr alt) Batterien überhaupt noch ans Ladegerät schnallen, wie es früher immer der Fall war ? Beziehungsweise: Übersteigen die Stromkosten des Ladegeräts nicht die Kosten einer Neubatterie bei ca. 5 Monaten Standzeit ? Wie macht ihr das ? Einfach drinlassen und hoffen oder laden !?

...zur Frage

Ölstand prüfen - wie geht´s richtig?

Es gibt ja schon ein paar Antworten hierzu, aber wie ist das denn genau bei einem Schauglas? Ab- oder aufgebockt - warmer oder kalter Motor?

...zur Frage

Benzinzusätze nach dem Überwintern?

Hallo! Mein Nachbar kippt seiner Honda CB jedes Jahr nach dem Winter einen Benzinzusatz in den Tank von dem er schwört, seinen Vergaser etc. über die Jahre gerettet zu haben. Das hat er heute in Vorfreude auf den schmelzenden Schnee wieder getan ;-) Was sagt ihr zu solchen Mitteln? Bringen die wirklich was?

...zur Frage

Motorölstand/ Öldruckanzeige

Ich bin etwas verwirrt. Im Fahrerhandbuch meiner V-Strom steht, der Ölstand im Schauglas müsse bei senkrecht auf ebenem Grund stehenden Motorrad mittig sein (könnte ich also nicht alleine machen, unsportlich wie ich bin) In der Reparaturanleitung aus dem Motorrad/Bucheli-Verlag steht, sie soll dabei auf dem Hauptständer stehen, sofern vorhanden. Was denn nun wohl? Wenn der Ölstand nach Methode Fahrerhandbuch korrekt ist, ist nach Methode Reparaturanleitung im Schauglas kein Öl zu sehen ( Hinterrad in der Luft). Meine Frage: Ist die Differenz zuviel/zuwenig unkritisch, so daß egal ist, nach welcher Methode ich vorgehe? Und: Ist die Öldruck-Kontrollampe verlässlich? Solange sie ausbleibt, ist alles gut? Gruß Wolfgang

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?